Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Vereinsschrift für Forst-, Jagd- & Naturkunde

weitere Bilder:
  • Verlag: Carl Reichenecker, vormals K. André, Prag
  • Herausgeber: Ludwig Schmidt, Böhmischer Forstverein
  • Erstausgabe 1873
  • ca. 440 Seiten mit 2 Falttafeln und 1 Faltkarte
  • Bindung / Material: Halbleinen
  • Sprache: de
125,00 Euro inkl. 7 % USt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage*

Jahrgang 1873 (4 Hefte, gebunden in einem Buch - komplett)

  • Abhandlungen und leitende Artikel
    • Beitrag zur Frage der Schiff- und Floßfahrt Böhmens
    • Das metrische Maßsvstem in seiner Anwendung im Walde
    • Bericht über die Versammlung des sächs. Forstvereines in Bautzen
    • Der Kieferndreher
    • Bericht über die Bereisung der durch den Wolkenbruch vom 25. Mai 1872 verheerten Landestheile des westlichen Böhmens (mit Übersichtskarte des am 25.-26. Mai 1872 im westlichen Böhmen erfolgten Wolkenbruches mit besonderer Rücksichtnahme auf die lokale Bewaldung)
    • Die Preßlersche Reinertragslehre im wirklichen Walde
    • Bericht über die Jahresversammlung der Forstwirthe von Mähren und Schlesien am 23-25. Juni 1872 in Göding
    • Bericht über die XII. Generalversammlung des böhm. Forstschulvereines
    • Beitrag zur Frage der Wildfutter-Vorlage
    • Bericht über die vom 16. bis 19. September 1872 in Linz abgehaltene erste Wanderversammlung österreichischer Land- und Forstwirthe
    • Die Waldertragsschätzung im Zwecke der Grundsteuerregulirung
    • Schußtabelle über das auf sämmtlichen hochfürstlich zu Schwarzenbergschen Herrschaften im Jahre 1872 erlegte Wild
    • Vorschreibung der für das Wirthschaftsjahr 1874 bei den Revierverwaltungen der Domäne Daschitz im Forstbetriebe einzuführenden neuen Maße
    • Berichtigung
    • Die physikalischen Einwirkungen des Waldes auf Luft und Boden
    • XXV. General- und Plenar-Versammlung des böhm. Forstvereins in Pisek verbunden mit Exkursion in die hochfürstlich Georg Christian von Lobkowicz'schen Forste der Domäne Drhowle vom 4. bis 6. August 1873
  • Mittheilungen und Berichte aus dem Vaterlande.
    • Zuschrift des Forstvereines an die h. k. k. Statthalterei in Angelegenheiten des Borken-Käfers
    • Antwort darauf
    • Zuschrift des Forstvereines an den böh. Landesausschuß
    • Einladung des Exekutiv-Comite
    • Aufruf an die Land- und Forstwirthe
    • Programm der Collektivausstellung
    • Antwort auf die Einladung des Exekutiv-Comite
    • Staatsprüfungen für selbstständige Forstwirthe
    • Specieller Ausweis über die im Monate Juli 1872 vorgenommenen Staatsprüfungen
    • Erläße der hohen k. k. Statthalterei
  • Mittheilungen, Berichte und Korrespondenzen aus anderen Kronländern und fremden Staaten
    • Hochschule für Bodenkultur in Wien
    • Studienprogramm der k. k. Hochschule für Bodenkultur in Wien
    • Aufruf des österr. Reichsforstvereines
    • Denkschrift an das Handelsministerium
    • Vereinswesen
    • Bekanntmachung in Betreff der Verlegung der II. Wanderversammlung österreichischer Land- und Forstwirthe
  • Mittheilungen für die Mitglieder des böhmischen Forstvereines
    • Zuschrift der H. A. Grafen Serényi
    • Cirkulare der böhm. k. k. Statthalterei
    • Allerhöchste Auszeichnungen
    • An den Forstverein
    • Veränderungen und Beförderungen
    • Todesfälle
    • Ausgetreten
    • Verzeichnis der neu beigetretenen Mitglieder des böhmischen Forstvereines
    • Verzeichniß der hohen Unterstützer des Vereines
    • Mittheilungen über die XXV. Generalversammlung des Vereines
    • Erlaß der h. k. k. Statthalterei
    • Waldsamen und Pflanzenverkauf
    • Dem Verein zugekommene Einladungen
    • Prüfungen für das Hilfspersonal
    • Lokalveränderung
  • Literatur

Erhaltungszustand

mittlerer Zustand, einige Gebrauchs- und Alterungsspuren: beide Deckel stark beschabt und vor allem die Ecken abgenutzt - Rücken mit Restern von alten Aufklebern - Vorsatz mit teils wegradiertem Namensstempel - Leinen teils mehr oder weniger beschädigt - Bindung gelockert - Vorsätze teils etwas stockfleckig - Seiten überwiegend sauber und ordentlich - Papier teils etwas altersgebräunt - Seiten teils etwas eselsohrig - Seitenränder teils mit kleinen Blessuren bzw. kleinen Einrissen - Titelseite des ersten Heftes unten mit kleinem Eckabriss ohne Textverlust - Karte in einem Falz 10 cm gerissen