Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Werte unserer Heimat - Band 36: Burger und Lübbenauer Spreewald

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
  • Verlag: Akademie, Berlin
  • Autor:
  • Erstausgabe 1981
  • ca. 240 Seiten mit 38 Bildern, 34 Kunstdrucktafeln und 1 Übersichtskarte
  • Format / Größe: 15 x 22
  • Bindung / Material: Leinen mit Schutzumschlag
  • Sprache: de

Ergebnisse der heimatkundlichen Bestandsaufnahme in den Gebieten von Burg und Lübbenau

Herausgegeben von der Akademie der Wissenschaften der DDR - Institut für Geografie und Geoökologie - Arbeitsgruppe Heimatforschung

Werte unserer Heimat - Heimatkundliche Bestandsaufnahme in der Deutschen Demokratischen Republik, Band 36

"Es gibt wenige Landschaften, die durch den Menschen so stark verändert wurden wie der Spreewald. Deshalb will die vorliegende heimatkundliche Bestandsaufnahme verdeutlichen, wie sich speziell die Bewohner des Oberspreewaldes im Verlauf der geschichtlichen Entwicklung dieses immer wieder von Überschwemmungen heimgesuchte Niederungsgebiet nutzbar zu machen suchten, bis in unserer Gegenwart planmäßig komplexe Meliorationsmaßnahmen für eine mit moderner Technik arbeitende Landwirtschaft durchgeführt werden konnten. Aber auch Wasser- und Forstwirtschaft, Naturschutz, Naherholung und Tourismus stellten Anforderungen an die Umgestaltung einer durch Mehrfachnutzung gekennzeichneten Landschaft.

Die sinnvolle Verwendung von Werten aus Natur, Geschichte und Kultur setzt ihre genaue Kenntnis voraus, die in diesem Band durch komplexe Darstellungen und detaillierte Beschreibungen vermittelt wird.

Besonderes Augenmerk gilt nicht zuletzt solchen Werten, die zum Landschaftserlebnis im Spreewald beitragen : den Dörfern mit ihren Häusern in Volksbauweise, wie sie musterhaft das Freilandmuseum Lehde zeigt, der Sprache und den Volksbräuchen der niedersorbischen Bewohner sowie den von Burg oder Lübbenau aus mit dem Kahn auf Kanälen und Fließen angesteuerten Ausflugszielen. Durch seine Lage am Rand des Spreewaldes erfuhr Lübbenau eine dynamische Entwicklung im Zusammenhang mit dem Ausbau des Bezirkes Cottbus zum neuen Kohle- und Energiezentrum der Republik. Sie bietet Veranlassung, das nahe Kraftwerk und die für seine Versorgung erschlossenen Tagebaue in die Betrachtung einzubeziehen."

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Schutzumschlag gering defekt