Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Volksfeste in der Deutschen Demokratischen Republik 1987

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
  • Verlag: Selbstverlag
  • TB mit 155 Seiten
  • Bindung / Material: Kartoniert
  • Sprache: de
  • Jahr: 1986

Herausgeber: Beirat für die Entwicklung des Schaustellerwesens beim Ministerium für Kultur
Druck im Karl-Marx-Werk, Pößneck

"Mit dem Xl. Parteitag der SED und seinen auf das Wohl des Volkes und die Sicherung des Friedens gerichteten Orientierungen sind auch dem volkseigenen und privaten Schaustellerwesen bei der weiteren Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft neue Aufgaben gestellt.

Um die neuen anspruchsvollen Aufgaben zu erläutern, die sich aus dem Xl. Parteitag der SED für das Wirken der volkseigenen und privaten Schaustellerbetriebe ergeben, um bisher Erreichtes zu werten und die besten Erfahrungen breit zu verallgemeinern, wird am 2. Februar 1987 in die Stadthalle Karl-Marx-Stadt eine Schaustellerkonferenz des Ministeriums für Kultur einberufen.

Damit wird an die Tradition zentraler Schaustellerkonferenzen des Ministeriums für Kultur aus den 60er Jahren angeknüpft.

Die Volks-, Heimat-, Traditionsfeste, die Erholungsparks und -zentren haben sich seit dem VIII. Parteitag der SED qualitativ und quantitativ dynamisch entwickelt.

Der Erlebniswert der Volksfeste wird entscheidend mitgeprägt durch den Beitrag, den die Volksfesteinrichtungen des volkseigenen und privaten Schaustellergewerbes an der Gestaltung der Volksfeste, Vergnügungsparks und Märkte leisten.

Den kulturellen, unterhaltenden und bewußtseinsbildenden Wert der Volksfeste weiter auszuprägen und zu vertiefen, kommt deshalb ebensolche Bedeutung zu wie der Aufgabe, die Tradition der Schaustellerbetriebe zu bewahren, wiederzubeleben und ihre Leistungsfähigkeit im Interesse der qualitativen Entwicklung der Volksfeste in ihrer Breite, Vielfalt und Attraktivität zu fördern.

Die Konferenz wird der Arbeit der volkseigenen und privaten Schausteller neue Impulse zur Erhöhung ihres Anteils an der Gestaltung der Volksfeste, zur Perspektive des Schaustellerwesens im Sozialismus und zur schrittweisen Lösung materiell-technischer Probleme geben."

  • Kalendarium
  • Vorwort (Siehe oben)
  • Volksfest mit neuer Tradition: Deutsch-Sowjetisches Praterfest in Berlin
  • Das Karussell auf der Briefmarke
  • Strohwisch kündet vom bunten Markttage-Treiben in Leipzig
  • Berühmte Marktfahrer (3): Oscar Seifert - Seiferts Oscar
  • Verzeichnis aller Volksfeste und Märkte auf dem Gebiet der DDR für das Jahr 1987, sortiert nach Bezirken und Datum

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren