Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Veröffentlichungen zur Silikatforschung 3. Band

35.00 Euro inkl. 7 % USt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage*

Veröffentlichungen aus dem Kaiser-Wilhelm-Institut für Silikatforschung in Berlin-Dahlem, 3. Band

"In neuer Form sollen die Veröffentlichungen des Kaiser Wilhelm-Instituts für Silikatforschung eine freiere Gestaltung als bisher erfahren. Es ist im vorliegenden dritten Bande zum ersten Male der Versuch gemacht worden, auch ausgesprochen selbständige Publikationen zwischen den Sonderdrucken derjenigen Arbeiten zu bringen, welche bereits in einschlägigen Fachzeitschriften veröffentlicht worden waren. Wir beabsichtigen damit in erster Linie, über die ausführlichen Arbeiten zu berichten, welche nach Umfang den in Zeitschriften üblichen Rahmen überschreiten; auf diese Weise wollen wir vor allem Zahlenmaterial vermitteln, wie es aus größeren Serienuntersuchungen sich ergibt. In Zukunft wird dies noch stärker als jetzt im vorliegenden Bande hervortreten können, wenn Arbeiten mehr monographischen Charakters im Laufe der rasch fortschreitenden Entwicklung des Instituts in kürzeren Zeiträumen aufeinanderfolgen werden. Erstmalige Veröffentlichung in diesen Bänden sollen auch zum Beispiel diejenigen Beobachtungen und Konstruktionen aus dem hiesigen Institut erfahren, welche als Detailergebnisse bei größer angelegten Arbeiten sich gewissermaßen nebenher ergaben.

Der vorliegende Band gibt im wesentlichen ein Bild von der Tätigkeit des Instituts in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 1929/30; die verschiedenartigen Gebiete unserer Forschungsarbeit werden durch den Inhalt der Veröffentlichungen in der seit Beginn unserer Publikationen bekannten Weise vermittelt. Ein besonderes Bedürfnis ist es uns, den zahlreichen Förderern unserer Arbeit zu danken, die unser Institut auch in dieser wirtschaftlich so schweren Zeit stützen. Vor allem danken wir der Notgemeinschaft der Deutschen Wissenschaft für die weitgehende Unterstützung unserer Bestrebungen durch Zuwendung reichlicher Mittel für die apparativen Bedürfnisse unserer Arbeit ..."

  1. Willi M. Cohn , Über eine neue selbstregistrierende Apparatur zur Bestimmung der Wärmeausdehnung fester Körper
  2. B. Lange, Über die Färbung und Entstehung der Goldrubin- und Saphiringläser
  3. E. Klever und E. Kordes, Kalorimetrische Untersuchungen an entwässertem Kaolin
  4. E. Kordes, Die Dampfdruckerniedrigung in konzentrierten Lösungen zweier flüchtiger Komponenten
  5. E. Kordes und F. Raaz, Aufnahme von Siedediagrammen binarer hochsiedender Flüssigkeitsgemische
  6. B. Lange und W. Heller, Tellur-Thermoelemente
  7. C. Gottfried und E. Lubberger, Die Raumgruppe des Antimonits Sb2S3
  8. Willi M. Cohn, Das Ausdehnungsverhalten neuartiger Steinzeugmassen
  9. B. Lange und W. Cousins, Der Molekularzustand des geschmolzenen Schwefels
  10. H. Möhl und B. Lange, Anwendung der Sedimentationsanalyse und der Depolarisationsmethode für die keramische Forschung
  11. Gerhard Trömel, Über Silikate vom Typus des Nephelins und Anorthits
  12. C. Gottfried, Die Mineralien der Adamellogruppe
  13. C. Gottfried, Hornblende aus dem Riesentonalit des Val di Dois
  14. Anhang: Schriften der Königsberger Gelehrten Gesellschaft, Naturwissenschaftliche Klasse, Jahrg. 5, Heft 6: Willy Skaliks, Über einige Doppelverbindungen von Alkali-Karbonaten mit Erdalkali-Karbonaten. (130 Seiten)

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Umschlag teils etwas verschmutzt und an Ecken und Kanten mit kleinen Blessuren - Stempel auf dem Titel - Seiten überwiegend sauber und ordentlich, nur letzte Seite an den Rändern teils gering fleckig und mit kleinen Blessuren - Seiten teils leicht eselsohrig