Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Technologie des Straßentransports

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
  • Verlag: Heinrich Vogel, München
  • Autoren: ,
  • Erstausgabe 1992
  • 431 Seiten
  • Bindung / Material: Hardcover
  • ISBN: 3574260180
  • Sprache: de

Ausführliche Darstellung der Grundlagen für Güter- und Personenbeförderung

"Die Verfasser haben sich mit dem vorliegenden Buch das Ziel gestellt, für den Bereich des Straßentransports ein geschlossenes Wissensgebiet vorzustellen. Die Abhandlung der einzelnen Teile geschieht hierbei primär aus der Sicht der Transporttechnologie. Dieser Begriff spiegelt nach Meinung der Verfasser einen wesentlichen Aspekt der Betrachtung von Transportprozessen wider und faßt die wichtigsten Prozesse der Planung und des Betriebes zusammen. Darüber hinaus werden auch wichtige Elemente der Transportlogistik angesprochen und analysiert.

Dieses Buch wendet sich gleichermaßen an den Studierenden der Verkehrswissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen sowie an Fachschulen und Verkehrsakademien, an den Praktiker im Verkehrsgewerbe, in Verbänden und Verwaltungen, in Forschung und Beratung sowie an den interessierten Leser.

Mit der Öffnung im Osten und der Schaffung des europäischen Marktes, der weiteren Motorisierung und dem wachsenden Verkehr, insbesondere auf den Straßen, geraten Verkehrsprobleme zunehmend in den Blickpunkt der Öffentlichkeit.

Die Diskussion zum Verkehr kommt immer mehr in das Konfliktfeld zwischen Verkehrswachstum, Verkehrs- und Lebensqualität und Umweltverträglichkeit. Das vorliegende Buch will einen Beitrag leisten, Verkehr und Logistik als Dienstleistungsbranchen der modernen Wirtschaft systematisch von den Grundlagen über die Verkehrsabwicklung bis zur Bewertung des Verkehrs darzustellen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Straßenverkehr.

Die Autoren wollen mit diesem Buch einen Beitrag für die Lösung der Verkehrsprobleme auf den Straßen und in den Städten, in den Verkehrsknoten und den Unternehmen leisten. Sie würden sich freuen, wenn das Buch bei den Lesern eine positive und kritische Aufnahme findet. Über Hinweise für eine Vervollkommnung einer folgenden Auflage wären sie dankbar.

Da das vereinigte Deutschland auch in den nächsten Jahren noch nicht als einheitlich entwickeltes Verkehrsgebiet einzuordnen ist, wurden spezifische Fakten und Trends für die Altbundesländer und die ehemalige DDR getrennt dargestellt, um so Unterschiede besser sichtbar zu machen."

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren: die ersten beiden Seiten unten mit kleinem Eselsohr