Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Zeitschrift für Gewässerkunde Jg. 1910

39,00 Euro inkl. 7 % USt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage*

Zeitschrift für Gewässerkunde

9. Band, Jahrgang 1910

kompletter Jahrgang

  • Originalaufsätze:
    • H. Gravelius, Zur Anthropogeographie des Wassers
    • Das Moment der Dauer in der Klimatologie und Hydrographie
    • Die Abflußflächen der Elbe bei Tetschen. (Mit zwei Figuren)
    • Über die Wasserführung der Flüsse
    • Die mittlere Böschung
    • Wilhelm Halbfaß, Zur Thermik der Alpenseen und einiger Seen Nord-Europas
    • Wilhelm Krebs, Umschwung der Niederschlagsverhältnisse zwischen 1902 und 1908, mit besonderer Berücksichtigung Mitteleuropas. (Mit sieben Figuren)
    • Lippke, Beitrag zur Berechnung der Abflußmengen in Strömen aus Oberflächengeschwindigkeitsmessungen. (Mit einer Figur)
    • Die Grundgesetze des Gleichgewichts und der gleichförmigen Wasserbewegung in den natürlichen Strömen. (Mit neun Figuren)
    • Heinrich Reisner, Das Hochwasser im Juli 1907 in der Grafschaft Glatz. (Mit sieben Abb. und zwei Figuren)
    • Das Boberhochwasser im Juli 1907 nebst einigen allgemeineren Betrachtungen. (Mit fünf Figuren)
    • Die Wölfel
    • Wasserwirtschaftliche Institute
    • Jacob Suerken, Die Flußdichte im östlichen Teile des Münsterschen Beckens. (Mit einer Karte und zwei Figuren)
  • Kleine Mitteilungen:
    • Die Bestrebungen zur Schaffung einer internationalen Zentralstelle für technische Auskünfte
    • Die Hagelfälle vom 24. Juli in Ost- und Nordsteiermark
    • Eine Wasserstraße nach dem Innern Schwedens
    • Kanalbautätigkeit in Amerika
    • Schiffahrtsverbindung Mailand - Po
    • Über einige ausgeführte und projektierte Wasserkraftanlagen in den Alpen
    • Über Hebungserscheinungen beim massiven Pegelhause im Wattenmeer bei List auf Sylt
  • Literarische Besprechungen:
    • Allgemeine Theorie über die veränderliche Bewegung des Wassers in Leitungen (Reisner)
    • Brauer, Die Süßwasserfauna Deutschlands (Schorler)
    • Dost und Hilgermann, Taschenbuch für die chemische Untersuchung von Wasser und Abwasser (Schorler)
    • u. v. a.

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Einbandecken und -kanten teils gering abgenutzt - Rücken mit kleinem Aufkleber - Stempel im Vorsatz und auf dem Titel - Seiten sauber und ordentlich