Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Mecklenburgische Volkskunde

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
  • Verlag: Hinstorff, Rostock
  • Erstausgabe 1988
  • 448 Seiten mit vielen Bildern
  • Bindung / Material: Leinen mit Schutzumschlag
  • Sprache: de

von Karl Baumgarten, Jürgen Gundlach, Martin Heyne u. v. a.
herausgegeben von Ulrich Bentzien & Siegfried Neumann

"In unserer ,Mecklenburgischen Volkskunde‘ sind die Handschriften mehrerer Autoren erkennbar. Gemeinsam aber war unser Bestreben, ein wissenschaftliches Werk mit einem hohen Grad an Gemeinverständlichkeit zu schaffen, eine Synthese, die auf begleitende Analysen nicht verzichtet, aber doch im wesentlichen Synthese bleibt. Der wissenschaftliche Wert ist daher hauptsächlich in der Zusammenschau zu sehen, in der Bündelung der verschiedenen historischen, sozialen und sachlichen Ebenen. Das ist neu in der Volkskunde der DDR. Was die Nutzung des Werkes durch die ,breiten Leserschichten‘ angeht, so soll gesagt werden, daß es sich um eine gemeinverständliche historische Gesamtdarstellung, aber kein Handbuch handelt. Man wird aus der ,Mecklenburgischen Volkskunde‘ vor allem dann Nutzen ziehen, wenn man sich erstmals informieren will, wenn man sich vergleichend informieren will, und wenn man sich — und das gilt besonders für den systematischen Teil — auf die Spezialforschung hinweisen läßt. Der Leser sollte nicht erwarten, nach diesem Werk könne man mecklenburgische Bauernhäuser rekonstruieren oder Plattdeutsch lernen.

Hier handelt es sich um eine Geschichte der Volkskultur in Mecklenburg, geschrieben mit dem Anliegen der Dokumentation, aber zugleich mit der berechtigten Hoffnung, daß Volkskultur in Mecklenburg nicht nur eine Geschichte, sondern auch eine Zukunft hat. ,So, un nu geiht ’t los, klingt ward nich‘, hett de Köster seggt."

  • Geschichte der Volkskultur
  • Berufsgruppen
  • Nahrung
  • Mundart
  • Volksdichtung
  • Volkskunst
  • Volksmusik
  • Brauchtum
  • Bauen und Wohnen

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Schutzumschlag gering defekt