Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Seetransport - Warenkundliche Testfahrten

18,00 Euro inkl. 7 % USt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage*

Seetransport

Warenkundliche Testfahrten

"Auf dem Gebiete der Ladungspflege entstehen laufend neue Probleme. Sie sind die Folge des Einführens neuer Waren und Verpackungen, der Entwicklung neuer Schiffe sowie der Benutzung weiterer Routen und Häfen.

Obwohl die Kenntnisse auf dem Gebiete der Warenpflege und speziell der Ladungspflege in den letzten Jahren erheblich gewachsen sind, fallen die noch bestehenden Wissenslücken bei dem zunehmenden Transportvolumen immer stärker ins Gewicht. Aus diesem Grunde wendet sich die vorliegende Schrift in erster Linie an den Ladungsoffizier, die noch bestehenden Wissenslücken schließen zu helfen. Der Ladungsoffizier kann nicht nur wichtige Voraussetzungen zur Vermeidung von Ladungsschäden auf seinem Schiff schaffen, sondern auch Beiträge zum Studium der günstigsten Transportbedingungen leisten. Auf seinen Reisen hat er Gelegenheit, Erfahrungen über die Transportbeanspruchungen der Waren und ihren Einfluß auf die Warenqualität zu sammeln. Dabei erkennt er nicht nur die Bedeutung, die die Wahl des richtigen Stauplatzes für die Qualitätserhaltung hat, sondern auch die Eignung der Verpackung für den Seetransport.

Die Broschüre verfolgt das Ziel, dem Leser eine Übersicht über neuere Untersuchungen zur Ladungspflege zu geben. Gleichzeitig will sie ihn dazu anregen, eigene Beobachtungen anzustellen und so zur Erweiterung unseres Wissens beitragen.

Die Ausführungen stützen sich auf die Ergebnisse, die in Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von vier Testfahrten gewonnen worden sind, die im Auftrage des früheren DAMW (jetzt Amt für Standardisierung, Meßwesen und Warenprüfung beim Ministerrat der DDR — ASMW) durchgeführt wurden. Im Verlaufe dieser Testfahrten wurden 35 000 Meßwerte über die Transportbeanspruchungen erzielt, 16 000 Prüfungen an den mitgeführten Waren vorgenommen, etwa 3000 Schadensfälle ausgewertet und hierbei zahlreiche Schäden erstmalig beobachtet.

Aus dem gewonnenen Wissen wurden die für den Ladungsoffizier wichtigsten Tatsachen und Erfahrungen ausgewählt, so vor allem die Schäden an solchen Erzeugnissen, die für den Seetransport von besonderer Bedeutung sind, und die Meßwerte mit hoher Aussagekraft. Schwerpunkte der Ausführungen sind:

  • die Aufgaben und Ziele der Testfahrten
  • die Transportbeanspruchungen bei den Testfahrten
  • die methodologischen Ergebnisse der Testfahrten
  • die Hauptmöglichkeiten für die Schadensverhütung.

Die vorliegende Schrift hat bereits ihr Ziel erreicht, wenn sie den Leser dazu anregt, sein Wissen auf dem Gebiete der Ladungspflege zu vervollständigen. Diesem Zweck dient auch die angegebene Zusatzliteratur."

Erhaltungszustand

guter bis sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren: Nummer auf dem Deckel - Stempel und Nummer auf dem Titel - Papier teils etwas vergilbt, aber Seiten sauber und ordentlich