Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges der Sowjetunion

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
weitere Bilder:
  • Verlag: Deutscher Militärverlag, Berlin
  • Erstausgabe ca. 1965
  • insg. ca. 4260 Seiten mit vielen Bildtafeln + Kartenmappe mit 119 Karten (vollzählig)
  • Bindung / Material: Kunstleder
  • Sprache: de

in 7 Bänden (6 x Text + Kartentasche)
herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim Zentralkomitee der Kommunistischen Partei der Sowjetunion unter der Leitung von P. N. Pospelow
Deutsche Ausgabe im Auftrag des Ministeriums für Nationale Verteidigung der DDR unter der Leitung von Hans Gossens

deutsche Erstausgabe 1962-1968

"Der Deutsche Militärverlag überreicht dem deutschen Leser die Übersetzung des ersten Bandes der sechsbändigen «Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges der Sowjetunion», die von einem Kollektiv namhafter sowjetischer Wissenschaftler verfaßt und vom Institut für Marxismus-Leninismus in Moskau herausgegeben wurde.

Das Werk ist die erste umfassende marxistisch-leninistische Darstellung der Geschichte des zweiten Weltkrieges. An Hand reichhaltigen dokumentarischen Materials werden dessen Entstehung, Charakter, Verlauf und Ergebnisse analysiert. Im Mittelpunkt des Werkes steht der heldenhafte Befreiungskampf der Völker der Sowjetunion und ihrer ruhmreichen Armee, die den Hauptanteil am Sieg über die faschistischen Aggressoren hatten.

Die «Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges der Sowjetunion» vermittelt dem deutschen Volk grundlegende Lehren für den Kampf um die Lösung der Lebensfragen der Nation und damit für seine Teilnahme am Kampf um die Sicherung und Festigung des Friedens in der Welt. Sie erhärtet vor allem die tiefe Wahrheit, daß das deutsche Volk nur in Freundschaft mit der Sowjetunion eine glückliche und friedliche Zukunft für unser Vaterland erringen kann und daß die Feindschaft gegen die Sowjetunion ein Verbrechen am deutschen Volk wie an der Menschheit ist. Dieses Geschichtswerk entlarvt die deutschen Imperialisten und Militaristen, die heute in Westdeutschland bereits wieder einen neuen Revanchekrieg vorbereiten, als die Hauptschuldigen des zweiten Weltkrieges. Zugleich beweist es, daß die Niederlage des deutschen Imperialismus unvermeidlich war und der Sozialismus unbesiegbar ist. Den zahlreichen Fälschungen der reaktionären Historiker und Publizisten stellt es die historische Wahrheit über den zweiten Weltkrieg entgegen. Das Werk hilft das Geschichtsbewußtsein der deutschen Arbeiterklasse und des ganzen Volkes entwickeln ..."

  • 1. Band: Die Vorbereitung und Entfesselung des zweiten Weltkrieges durch die imperialistischen Mächte
  • 2. Band: Die Abwehr des wortbrüchigen Überfalls des faschistischen Deutschlands auf die Sowjetunion - Die Schaffung der Vorraussetzungen für den grundlegenden Umschwung im Kriege
  • 3. Band: Der grundlegende Umschwung im Verlauf des großen vaterländischen Krieges
  • 4. Band: Die Vertreibung des Gegners vom Territorium der Sowjetunion und der Beginn der Befreiung Europas vom faschistischen Joch
  • 5. Band: Die siegreiche Beendigung des Krieges mit dem faschistischen Deutschland - Die Niederlage des imperialistischen Japans
  • 6. Band: Die Ergebnisse des Großen vaterländischen Krieges
  • Kartenmappe: lose Karten zu allen 6 Bänden

Erhaltungszustand

guter bis sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - die beiden Deckblätter der Kartentasche geknittert - Karten selbst tadellos - Band 2 oben ca. 20 kleine Eselsohren und Rückseite teils leicht zerkratzt - Band 3 oben ca. 15 kleine Eselsohren - Band 4 und 5 mit je 5 kleinen Eselsohren - bei allen sind die Seitenschnitte teils leicht zerkratzt, teils gering verschmutzt oder leicht fleckig - Seiten sauber und ordentlich