Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Die natürliche Klaviertechnik

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

Die freie, rhythmisch-natürliche Bewegung (Automatik) des gesamten Spielorganismus (Schulter, Arme, Hände, Finger) als Grundlage der "klavieristischen" Technik

  • Vorwort
  • Einleitung
  • Allgemeine Klavieristik
    • Die „äusseren" Voraussetzungen
    • Die psycho-physiologischen Bedingungen
    • Die „natürliche" Bewegung als Funktion der Technik
    • Die Natur der Bewegungen
    • Zur Psychologie der Technik
  • Besondere Klavieristik
    • Ästhetik
    • Vortrag:
      • Praktische Bewegungslehre
        • Anhang I: Polyphones Spiel — Ornamentik
      • Phrasierung — Stil
        • Anhang II: Applikatur
    • Dynamik und Agogik
      • Anhang III: Pedal
    • Pädagogik
      • Anhang IV: XII Etüden a. d. ,,Gradus ad Parnassum" von Clementi
    • Kritik
  • Schluss: ,,Kunst und Künstler unserer Zeit“
  • Nachtrag: Anhang V: ,,Die Übung"
  • Namen- und Sachregister
  • Druckfehler- und Sachberichtigungen

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Bindung leicht gelockert - Name auf dem Titel - eine Seite im rechten Rand 4 cm eingerissen, geknickt und geklebt (Dreiangel) - aus Raucherhaushalt (keine Verfärbungen, aber etwas Geruch)