Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Erinnerungen an alte Häuser und deren Bewohner in unserem lieben Güstrow

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
weitere Bilder:

"Diese Erinnerungen wurden von Frau Elise Langfeld, geb. Vogel, in Güstrow, Wasserstraße 1, handschriftlich niedergelegt. Sie wird um 1850 geboren sein.

Die jüngste Tochter von Frau Langfeld war Frau Dr. Bayon. Sie verstarb, 94-jährig, im Jahre 1979 in Güstrow. In ihrem Besitz befand sich bis zu ihrem Tode diese Handschrift, die sie ergänzte. Im Jahre 1978 wurde diese Schrift von Christel Köhler, geb. Hermes, Güstrow, Pustekowstr. 4, Musikerzieherin, durchgesehen und mit Bemerkungen versehen, die in Klammern stehen, anläßlich der 750 Jahrfeier der Stadt Güstrow.

Die vorliegende Abschrift und Ergänzung mit Fotos, Ausschnitten usw. besorgte 1979 Günther Kleinow in Essen."

Unikat ???

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren