Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Kolbenringe - Fachbuch in 2 Bänden

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
  • Verlag: Springer, Wien
  • Autor:
  • Erstausgabe 1958
  • 788 Seiten mit 730 Bildern und 137 Einzelbildern im Anhang
  • Bindung / Material: Leinen mit Schutzumschlag
  • Sprache: de
  1. Theorie, Herstellung und Bemessung
  2. Betriebsverhalten und Prüfung

"Die Bedeutung des Kolbenringes als eines der wichtigsten Bauteile jeder Kolbenmaschine steht außer Frage, da von seiner richtigen Arbeitsweise in den meisten Fällen der störungsfreie und wirtschaftliche Betrieb der Maschine abhängt. Wegen seiner unzugänglichen Lage als freies Element im bewegten Kolben gehört er zu den im Betrieb am schwierigsten zu beobachtenden und zu überwachenden Maschinenteilen. Es ist daher nicht verwunderlich, wenn über die mechanischen und thermischen Beanspruchungen sowie über die Bewegungsverhältnisse dieses Verschleißteiles bis jetzt wesentlich weniger exakte Unterlagen zur Verfügung stehen als für die meisten anderen Maschinenelemente. Mit dem Werk von Englisch liegt nun erstmalig eine umfassende, die neueste Entwicklung berücksichtigende Darstellung des Gesamtgebietes der Kolbenringe vor, die ausführlich auf alle Fragen der Fertigung und Verwendung eingeht. In vier Hauptabschnitten behandelt das zweibändige Werk die Theorie der Kolbenringe und Ringdichtungen, die Herstellung von Kolbenringen, den Aufbau von Ringdichtungen, das Verhalten der Kolbenringe im Betrieb und schließlich die Prüfung von Kolbenringen. Der Maschinenbauer, der vor der Wahl eines geeigneten Werkstoffes steht, der über die Gestaltung der Ringe, die Bemessung des Anpreßdruckes, die Anordnung der Ringe im Kolben und viele andere Detailfragen eine Entscheidung treffen muß, findet hier eine verläßliche Arbeitsunterlage."

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Schutzumschläge gering defekt