Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Sächsischer Volkskalender 1950

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
  • Verlag: Sachsenverlag, Dresden
  • Erstausgabe 1949
  • 112 Seiten mit vielen Bildern
  • Bindung / Material: Kartoniert
  • Sprache: de

"Zeit-im-Bild"-Volkskalender Nr. 4

  • Ministerpräsident Otto Seydewitz: Dem Jahr 1951 zum Gruß - Sachsen baut eine Friedenswirtschaft auf
  • Walter Ulbricht: Wenn der Kampf um die Einheit Deutschlands zum Sieg führen soll
  • Kalendarium
  • Was soll aus Deutschland werden ?
  • Erich Mückenberger: Der Kampf der Nationalen Front
  • Ernst Lohagen: SED und Nationale Front
  • Wilhelm Pieck: Wer hilft den Umsiedlern ?
  • Gerhart Ziller: Von den Menschen und den Menschen, die an ihnen arbeiten
  • Oskar Kurpat: Das Hohelied der Arbeit
  • Michael Iljin: Ein neuer Tag bricht an (auf den Diomidinseln in Sibirien)
  • Wieder "Sächsische Schweiz" - Die Geschichte eines umstrittenen Namens
  • Das naturkundliche Kreismuseum auf Burg Siebeneichen bei Meissen
  • Saxonia, die erste deutsche Lokomotive wurde in Übigau bei Dresden gebaut
  • Vom Jahrmarkt zum Schaufenster der Welt - Aus der Entwicklungsgeschichte der Leipziger Messe
  • VEB Stahl- und Walzwerk Riesa - Schwerpunkt der sächsischen Friedenswirtschaft
  • Die Geschichte vom "Goldnen Schiff" in Fischendorf bei Leisnig
  • Tatjana Tess: Eugénie Cotton (Vorsitzende des Verbandes Französischer Frauen)
  • Leipzigs siebenmaliger Bürgermeister - Vor 370 Jahren starb Hieronymus Lotter
  • Joseph Fröhlich, Sachsens "Gelehrter Narr"
  • Wir Jungen und Otto Buchwitz
  • Artur Ullrich: Mitgliedschaft in der SED verpflichtet !
  • Georg Kaven: Winke für den Kleingärtner
  • Bockau - Das Dorf der Angelika-Wurzel
  • Wie unsere eigenen Kinder (Griechenland kämpft gegen sein monarcho-faschistisches Regime)
  • "Bomätschen" auf dem Leinpfad - Elbschiffahrt in früherer Zeit
  • Fotos, Karikaturen, Geschäftsanzeigen
  • u. a.

Erhaltungszustand

guter bis sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Umschlag und Seiten teils etwas eselsohrig