Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Tropenhölzer

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

"Die Holzvorräte unserer Wälder sind infolge Übernutzung während der Kriegs- und Nachkriegszeit sowie durch Kalamitäten erheblich zurückgegangen. Das Aufkommen allein kann den Bedarf nicht decken. Aus diesem Grunde importieren wir jährlich große Mengen Rohholz und Holzhalbwaren, darunter tropische Laubrohhölzer.

Da die Importe nicht beliebig erhöht werden können, sind wir verpflichtet, den Rohstoff Holz sparsam einzusetzen und pfleglich zu behandeln. Deshalb besteht die Forderung, jedes Holzsortiment seinem ökonomisch besten Verwendungszweck zuzuführen.

Die holzbearbeitende und -verarbeitende Industrie muß bestrebt sein, Holzausnutzung und Qualität der Erzeugnisse optimal zu steigern. Dieses Ziel kann erreicht werden, wenn Bestwerte und Bestwert-Technologien zur Anwendung kommen. Voraussetzung dafür ist die technologische Beherrschung der einzelnen Holzarten.

Dieses Buch soll helfen, die Tropenhölzer besser als bisher zu nutzen; es soll beitragen, die Bestimmung der Holzarten zu erleichtern und die Holzfehler möglichst exakt zu erkennen, denn nur eine einwandfreie Fehlerbewertung sichert eine fachgerechte Sortierung und Aufarbeitung. Nicht zuletzt aber sollen Produktionserfahrungen vermittelt werden.

Ich hoffe, auf diese Weise das Verständnis des interessierten Lesers zu gewinnen, um alle gemeinsamen Bestrebungen auf einen zweckentsprechenden Einsatz der Tropenhölzer zu lenken und damit eine intensive Ausnutzung bei guter Qualität der Erzeugnisse zu sichern."

  • Die tropischen Wälder
  • Allgemeine Beschreibung der Tropenhölzer
  • Struktur der Tropenhölzer
  • Fehler der Tropenhölzer
  • Holzschädigungen der Tropenhölzer
  • Holzschutz tropischer Hölzer
  • Erläuterungen zur Beschreibung der Holzarten
  • Holzartenbeschreibung
    • Urunday
    • Dao
    • Emien
    • Peroba rose
    • Peroba jaune
    • Fromager
    • Okoumé
    • Aiélé
    • Ozigo
    • Safukala
    • Framiré
    • Limba
    • Krabak
    • Yang
    • Merawan
    • Meranti
    • Jequitiba
    • Doussié
    • Faro
    • Movingui
    • Tali
    • Tola
    • Bubinga
    • Pernambouc
    • Zingana
    • Tchitola
    • Amarante
    • Pyinkado
    • Kokrodua
    • Palisander
    • Wengé
    • Maidou
    • Padouk
    • Mo vang tam
    • Champak
    • Andiroba
    • Cedro
    • Chiekrassy
    • Tiama
    • Kosipo
    • Sapelli
    • Sipo
    • Bossé
    • Mahagoni
    • Dibétou
    • Avodiré
    • Ako
    • Iroko
    • Parasolier
    • Ilomba
    • Niové
    • Baboen
    • Azobé
    • Abura
    • Moabi
    • Douka
    • Makoré
    • Bété
    • Mengkulang
    • Niangon
    • Obeche
    • Ramin
    • Kotibé
    • Teak
    • Quaruba
    • Kaori
    • Parana pine
    • Podo

Erläuterungen zur TGL ( DDR-DIN ) 18978 - Nichteinheimische Laubrohhölzer

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Einbandecken gering abgenutzt