Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Das Institut für experimentelle Pädagogik und Psychologie

29,99 Euro inkl. 7 % USt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage*

"Am 14. März 1906 erließ Lehrer Rud. Schulze in der Leipziger Lehrerzeitung (XIII. Jahrgang Nr. 23) folgenden Aufruf zur Gründung eines Instituts für experimentelle Pädagogik und Psychologie:

,,Die moderne — experimentelle — Psychologie ist von Leipzig ausgegangen. Wundts Psychologie hat die Welt erobert.

Die Lehrerschaft hat an dieser Arbeit nur geringen Anteil gehabt, ja sie hat sich mit der modernen Psychologie verhältnismäßig wenig beschäftigt. Die Ursache ist, daß die Frage der Lehrerbildung noch nicht in befriedigender Weise gelöst ist.

Einen wirklichen Einblick in eine Wissenschaft kann nur der gewinnen, der sich durch eigene Arbeit mit ihren Methoden vertraut gemacht hat. Dazu ist in einem sechsjährigen Seminarkursus, der seine Zöglinge nur bis zum 20. Lebensjahre führt, nicht Gelegenheit. Die wenigen Lehrer, die mit der Berechtigung zum Studium nach Leipzig kommen, werden durch die Notwendigkeit, nach einer kurzen Studienzeit sich zum Examen vorzubereiten, gezwungen, sich von der Wissenschaft fernzuhalten, die ihnen die wichtigste sein sollte.

So ist es gekommen, daß nur ein verschwindend kleiner Teil der pädagogischen Studenten sich ernsthaft mit der experimentellen Psychologie beschäftigt hat. Das hat wieder zur Folge gehabt, daß in der Zeit, in welcher die experimentelle Psychologie einen Fortschritt nach dem andern zu verzeichnen hatte, für die Anwendung der neuen Psychologie und ihrer Methoden auf die Pädagogik fast nichts geschehen ist. Die Universität hatte zu einer solchen Erweiterung ihrer Ziele eigentlich auch kein Recht, denn ein Lehrstuhl für experimentelle Pädagogik besteht in Deutschland nicht. Das wird in absehbarer Zeit kaum anders werden ..."

  • Gründung
  • Satzungen
  • Regulativ für die Benutzung des Instituts
  • Einnahmen / Ausgaben für die ersten 6 Jahre
  • Apparate
  • Aktive Mitglieder
  • Einführungskurse, Ferienkurse, Diskussionsabende
  • Veröffentlichungen

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren: Umschlag etwas vergilbt / verschmutzt - Seiten sauber und ordentlich - Umschlag und Seiten teils etwas eselsohrig - etwas Klammerrost