Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Mühlhäuser Geschichtsblätter - Zeitschrift für Mühlhausen Jg. 1927

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

Zeitschrift des Altertumsvereins für Mühlhausen in Thüringen u. Umgegend
Jahrgang 28 (1927/28)
herausgegeben von Dr. Ernst Brinkmann, Archivar und Bibliothekar der Stadt Mühlhausen

  • Ein unbekannter Jahnbrief aus dem Archiv Mühlhausen
  • Geschichte der Wohlfahrtspflege in der Reichsstadt Mühlhausen. Mit vier Abbildungen. Von Dr. Amalie Weißenborn, Dornach.
  • Goethes Bekanntschaft mit dem Mühlhäuser Theater. Mit zwei Abbildungen. Von Studienrat Dr. Wilhelm Auener, Kiel.
  • Mühlhäuser Nachklang zum preußischen Verfassungskonflikt von 1862. Mit zwei Abbildungen. Von Studienrat Dr. Alfred Wandsleb.
  • Gottfried Vockerodt in seinen Briefen an A. H. Franke. Mit einer Abbildung. Von Pfarrer D. Dr. Theodor Wotschke, Pratau.
  • Mühlhausen huldigt Kaiser Josef I (1705). Von Prof. Dr. Liz. Adolf Sellmann, Hagen i. W.
  • Von den Mühlhäuser Gewandschnittern. Mit einer Abbildung. Von Prof. Dr. Liz. Adolf Sellmann, Hagen i. W.
  • Beiträge zur Geschichte der Kirche St. Nikolai zu Großburschla u. ihrer Geistlichen. Mit einer Abbildung. Von Lehrer Alwin Spindler, Großburschla.
  • Beiträge zur Geschichte des Mühlhäuser Hausbesitzer?. Von Baron von der Osten-Sacken, Rostock.
  • Die Bachorgel der Divi-Blasii-Kirche in Mühlhausen. Von Archidiakonus Georg Thiele.
  • Das Geschoßregister von 1418/19. Von Regierungslandmesser Hugo Groth
  • Das Geschlecht Stüer aus Mühlhausen i. Th. Mit zwei Abbildungen und einer Stammtafel. Vn Pfarrer i. R. Otto Hübner, Hamburg.
  • Ueber den Lengefelder Pfarrer Jeremias Matthäi und seine Vorfahren. Von Baron von der Osten-Sacken, Rostock.
  • Ludwig Helmbolds Hochzeits-Carmina als Quelle für die Familienforschung. Von Küster Kurt Schulz.
  • Ein Bollstedter Votivbild. Mit einer Abbildung. Von Hauptmann a. D. Ludwig Koch,Oldenburg.
  • Mühlhausens Bürgermeister und Ratsherren von 1525-1802. Mit neun Abbildungen. Von Archivar Dr. Ernst Brinkmann.
  • Milde Stiftungen und Gaben der Privaten zu Mühlhausen. Von Stadtrat und Archivar Friedrich Stephan
  • Kleine Mitteilungen:
    • Die ersten Mühlhäuser und Langensalzaer Studenten der Universität Jena. Von Werner Baumgarten
    • Der Mühlhäuser Landgraben — ein Thüringer Wehr- aber nicht Grenzgraben. Von L. Goldmann
    • Das »Aeolodicon«. Von G. Starke
    • Vom Mühlhäuser Geschlecht Vockerodt. Von Otto Vockerodt
    • Dr Schlachthuuf. Von Emil Griesbach

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Umschlag und Seiten teils etwas eselsohrig, die letzten 20 Blatt etwas stärker - Papier etwas vergilbt