Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Leitfaden für Aquarien- und Terrarienfreunde

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

Herausgegeben im Auftrage des "Triton" Verein für Aquarien- und Terrarienkunde zu Berlin

der Autor arbeitete am Anatomischen Institut der Königlich Tierärztlichen Hochschule zu Berlin

"Die Verbreitung der Aquarien- und Terrarienpflege gewinnt mehr und mehr an Boden. In gleicher Weise hat sich schon längst der Mangel eines praktischen und auf der Höhe der Zeit stehenden Handbuches fühlbar gemacht. Dass die bisher erschienenen, ähnlichen Schriften das Bedürfnis nicht zu befriedigen vermochten, bewies mir die Menge und Art der fast täglich bei mir einlaufenden Anfragen aus diesem Gebiet. Deshalb habe ich mich entschlossen, das vorliegende Buch zu bearbeiten.

Ich habe in diesem Werke die Einrichtung, Pflege und Besetzung von Süsswasseraquarien, Seewasseraquarien und Terrarien zusammen abgehandelt und hielt dies für um so mehr angebracht, als die einzelnen Gebiete trotz ihrer scheinbaren Verschiedenheit dennoch eng aneinander grenzen, vielfach sogar so ineinander übergehen (Aqua-Terrarien), dass eine scharfe Trennung kaum möglich ist, andererseits dürfte es den meisten Liebhabern wünschenswert erscheinen, auf den Besitz nur eines Handbuchs bei der Instandhaltung ihrer Aquarien und Terrarien angewiesen zu sein.

Besondere Berücksichtigung fand die Naturgeschichte, Pflege und Zucht fremdlandischer Fische, Amphibien, Reptilien und Pflanzen, da gerade in letzter Zeit die berechtigte Klage laut wurde, dass von den überaus zahlreichen Neueinführungen an Tieren und Pflanzen in der den meisten Interessenten zugänglichen Litteratur oft nicht viel mehr zu erfahren sei, als die blossen Namen, und dass infolgedessen viele wertvolle Objekte allein aus Unkenntnis durch unzweckmässige Behandlung zu Grunde gehen.

Eingehende Sorgfalt ist ferner den Kapiteln über ,,trübes Wasser im Aquarium" und über ,,die Krankheiten der Fische, Amphibien und Reptilien" gewidmet worden, denn gerade diesen ausserordentlich wichtigen Stoffen haben andere Autoren eine nur geringe Aufmerksamkeit geschenkt, und es muss daher besonders erwünscht erscheinen, die zahlreichen, hier bestehenden Zweifel und irrtümlichen Anschauungen zu klären ..."

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Einband teils gering fleckig - Tafel und Titel teils gering stockfleckig - Titel mit Namen am oberen Rand - Seiten überwiegend sauber und ordentlich, selten teils gering stockfleckig - Vorwort an der unteren Ecke innen eselsohrig - Klammerrost, dadurch Register-Doppelseite zur Hälfte lose