Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Средняя Азия Казахстан - фотоальбом

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
weitere Bilder:

Наша Родина / Unsere Heimat
Географическая Серия / Geografische Serie
Mittelasien und Kasachstan - Bildband
von Иннокентий Варфоломеевич Козлов, Юрий Анатольевич Васильев
Bildunterschriften nur in Russisch - Text in Russisch + Englisch + Deutsch + Französisch + Spanisch
Verlag: Издательство Социально-Экономической Литературы "Мысль"

"Mittelasien und Kasachstan unterscheiden sich in ihrer Natur und Wirtschaft stark von den anderen Gebieten der Sowjetunion. Da gibt es viele auffallende Kontraste: riesige Ebenen mit Senken unter Meeresspiegelhöhe und die höchsten Berge unseres Landes, mit ewigem Schnee bedeckt und vergletschert; dicht besiedelte Oasen, umgeben von fast unbevölkerten Wüsten; arktische Kälte auf den Bergesgipfeln und tropische Hitze in den Niederungen. Das sind Wesensmerkmale der Natur Mittelasiens und Kasachstans.

Über 4 Millionen Quadratkilometer — fast ein Sechstel des Areals der UdSSR — nehmen Kasachstan, Usbekistan, Turkmenien, Tadshikistan und Kirgisien ein. Hier leben rund 30 Millionen Menschen, mehr als ein Zehntel der Bevölkerung des Sowjetlandes.

Viele Jahrhunderte zählt die Geschichte der Völker der sowjetischen Südostrepubliken. Diese arbeitsfreudigen Völker, die auf eine uralte Kultur zurückblicken, haben einen bedeutenden Teil der Wüsten in Städte und Dörfer verwandelt, die malerisch in Grün gebettet sind. Viele Städte sind vor anderthalb bis zweitausend Jahren entstanden. Unter den Verhältnissen des Feudalismus blieben den Völkern Mittelasiens und Kasachstans indessen die Schätze der Kultur versagt. Dumpfheit, Analphabetentum, religiöser Phanatismus, Bruderkriege, die von den Herrschern ausgelöst wurden, hemmten den Fortschritt der Völker.

Die Große Sozialistische Oktoberrevolution ermöglichte es den Völkern Mittelasiens und Kasachstans, vom Feudalismus direkt zum Sozialismus zu gehen, ohne den qualvollen Weg der kapitalistischen Entwicklung beschreiten zu müssen.

Welch gewaltige Erfolge hat die Wirtschaft und Kultur dieser Republiken unter der Sowjetmacht erzielt! Allein in Kasachstan betrug die Bruttoproduktion der Industrie im Jahre 1962 das 72fache des Jahres 1913. Aus ehemals rechtlosen Kolonien und Rohstofflieferanten verwandelten sich diese Randgebiete des zaristischen Rußlands in souveräne sozialistische Industrie- und Agrarstaaten ..."

  • Kasachstan
  • Usbekistan
  • Turkmenien
  • Tadshikistan
  • Kirgisien

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - innen im Deckel radierte Stelle