Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Die Rache des jungen Meh

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
weitere Bilder:
  • Verlag: Insel, Leipzig
  • 290 Seiten
  • Bindung / Material: Leder mit Schutzumschlag
  • Sprache: de
  • Jahr: 1976

oder Das Wunder der zweiten Pflaumenblüte

Roman aus dem Chinesischen, übersetzt von Franz Kuhn
Flexibler roter Orig.-Lederband mit goldgepr. Rücken- und Deckeltitel sowie illustr. Orig.-Umschlag
Einband von Hellmuth Tschörtner

"»Diese seltsame Geschichte nahm ihren Anfang zur Tang-Zeit während der Regierungsjahre des Kaisers Su Tsung«, so hebt die alte chinesische Historie vom allmächtigen Kanzler Lu Ki und seinem jähen Sturz durch eine Gelehrtenrevolte an. Doch die weit entrückte Ära der Tang-Dynastie (618-907) gibt nur die geschichtliche Kulisse für das Geschehen ab - der im 17. Jahrhundert erstmals veröffentlichte, von einem unbekannten Verfasser stammende Roman hat die zeitgenössische Wirklichkeit im Visier. Es ist die Frühzeit der Fremdherrschaft der Mandschu-Kaiser über das chinesische Reich: geistiger Zwang und körperliche Folter, Korruption und Karrieredenken bestimmen weithin den Alltag, Personen von Verstand und Verdienst ziehen sich aus ihren Ämtern zurück.

Das auf einem volkstümlichen Balladenroman fußende Werk verrät einen wachen Sinn für Beobachtung, der gleichermaßen in die Sphäre der privilegierten wie der einfachen Schichten vorzudringen weiß. Abstoßendes und Erbauliches stehen dicht nebeneinander - das mörderische Intrigenspiel der Würdenträger bei Hofe und der Bekennermut einzelner aufrechter Beamter, das Verkuppeln chinesischer Mädchen an feindliche Nachbarstämme und die sich in allen Fährnissen bewährende und zu guter Letzt belohnte Liebe der Mandarin-Tochter Aprikosenknospe. Die Vielfalt des Werkes, der ungehemmte Fluß seiner Handlung und sein kritischer Tenor haben es aus der großen Zahl der damals florierenden seichten Gelehrten- und Liebesromane herausgehoben und für die Nachwelt als unmittelbares Zeugnis alter chinesischer Lebensart bewahrt."

Erhaltungszustand

guter bis sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Schutzumschlag gering defekt und etwas gebräunt - Papier teils etwas altersgebräunt