Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Metallformung Geschichte - Kunst - Technik

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

"Die Gewinnung und Verarbeitung metallischer Werkstoffe ist ein jahrtausendealter unabdingbarer Bestandteil des menschlichen Lebens. Zu den ältesten handwerklichen Fertigkeiten des Menschen gehört deshalb auch die Formgebung der Metalle. Die Heranbildung der hierzu erforderlichen Kenntnisse und der technischen Voraussetzungen stand und steht dabei in enger Wechselbeziehung mit der gesellschaftlichen Entwicklung.

Viele Jahrhunderte lang erzeugte und erarbeitete der Schmied — kraftvoll und legendenumwoben — in nahezu allen Völkern unserer Erde Metalle zu nützlichen und schmückenden Gegenständen. Von Generation zu Generation wurden zunächst mündlich, später auch schriftlich die Kenntnisse und Erfahrungen der Metallverarbeitung weitergegeben. Das Metall war bald der wichtigste Werkstoff und ein gesuchter Handelsartikel.

Auch in der Gegenwart und der Zukunft hat das »Umformen« — d. h. »Metalle durch die Anwendung vielfältiger Verfahren von einer Ausgangsform in eine andere, geometrisch bestimmte Form, unter Beibehaltung der Masse und des Stoffzusammenhangs, bleibend zu ändern« – eine besondere Bedeutung für die Technik und somit für viele Bereiche der Gesellschaft.

Vor diesem Hintergrund wird eine auch für Laien verständliche, zusammenfassende Darstellung der Metallformung von ihren ersten Anfängen bis zur Gegenwart gegeben. Dabei stehen historische, technische sowie auch künstlerische Aspekte im Mittelpunkt."

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Schutzumschlag gering defekt