Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Festigkeitslehre

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

Fachbuch in 2 Bänden

"Die erste Auflage dieses Lehrbuches ist in zwei Teilen in den Jahren 1935 und 1937 erschienen; die zweite wesentlich umgearbeitete und mit vielen Zusätzen ausgestattete Auflage wurde Ende 1940 herausgegeben.

Die Notwendigkeit, ein dem Programm des Ministeriums für Hochschulbildung entsprechendes Lehrbuch zu schaffen, erforderte vom Verfasser eine wesentliche Umarbeitung des Lehrstoffes und seine Herausgabe wiederum in zwei Teilen, jedoch nach einem von der ersten Auflage abweichenden Prinzip. Der erste Teil umfaßt den Stoff, der etwa dem Hauptprogramm des Ministeriums für Hochschulbildung entspricht und für alle technischen Hochschulen obligatorisch ist. Der zweite Teil wird die Behandlung schwierigerer Abschnitte enthalten, die zum Teil zur zweiten Auflage gehörten und zum Teil neu hinzugefügt werden. Der Inhalt des zweiten Teils ist einerseits auf die Beleuchtung der Fragen abgestellt, die in den Programmen der verschiedenen Technischen Hochschulen je nach ihren Spezialgebieten enthalten sind (wie dies durch die Ergänzungsabschnitte im Programm des Ministeriums für Hochschulbildung vorgesehen ist). Andererseits werden in diesem Teil Fragen angeschnitten, die nicht in die Programme der Festigkeitslehre aufgenommen worden sind, jedoch in der Praxis beim Entwerfen und Berechnen von Ingenieur-Aufgaben von Interesse sind. Hierzu gehören die Theorie der dünnwandigen Balken, elementare Angaben aus der Plastizitätstheorie, schwierigere Aufgaben über das stabile Gleichgewicht im elastischen sowie im plastischen Bereich, die Berechnung der Platten, die Konzentration der Spannungen und andere Fragen ..."

  • Aufgaben der Festigkeitslehre, Grundbegriffe
  • Zug und Druck eines geraden Balkens
  • Weitere Zug- und Druckuntersuchungen im elastischen Bereich. Der Schub
  • Trägheitsmomente ebener Figuren
  • Die Biegung des geraden Balkens. Die äußeren Kräfte und die Kräfte an der Schnittfläche des Balkens
  • Die Biegung des geraden Balkens. Spannungen
  • Die elastische Linie des Balkens
  • Statisch unbestimmte Aufgaben der Biegung
  • Die Drillung (Verdrehung, Torsion) des geraden Balkens
  • Zusammengesetzte Beanspruchung des geraden Balkens
  • Die Stabilität der elastischen Gelcihgewichtsformen. Die Knickung
  • Dynamische Aufgaben in der Festigkeitslehre
  • Zusätze zu der Biegetheorie eines geraden Balkens
  • Biegung von Balken, deren Material dem Hookeschen Gesetz nicht folgt
  • Eben gekrümmte Balken
  • Allgemeine Integrationsmethode der Gleichung der elastischen Linie und ihre Anwendung
  • Anwendung des Prinzips der virtuellen Verrückungen auf den elastischen Stab
  • Mohrsche Methode
  • Statisch unbestimmte Systeme
  • Biegung der Platten
  • Brechnung von Drähten, Seilen und dünnwandigen Gefäßen
  • Drillung des geraden Stabes
  • Drillung und Biegung dünnwandiger Stäbe
  • Einige Fälle der Labilität des elastischen Gleichgewichts
  • Methoden der Messung von Formänderungen und Spannungen
  • Örtliche Spannungen
  • Festigkeitstheorien
  • Gleichungen der Plastizitätstheorie
  • Mechanische Eigenschaften der Werkstoffe

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren: Seitenschnitt etwas vergilbt, aber Seiten sauber und ordentlich - Schutzumschläge verschmutzt und defekt