Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Affaire Blum

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

"Dieser Roman beruht auf Tatsachen. Die Affaire liegt mehr als zwanzig Jahre zurück. Das Aufsehen, das sie damals erregte, ging über Deutschlands Grenzen hinaus. In den folgenden Jahren wurde der Justizskandal totgeschwiegen, und nach dem Jahre 1933 wurden Prozessakten und Dokumente vernichtet, um diesen Schandfleck der Justiz zu verwischen. Der Verfasser zeigt, in wie weitgehender Weise die deutsche Justiz zur Zeit der Weimarer Republik mit reaktionären Kräften durchsetzt war. Allein die Tatsache, daß der Fabrikant Jakob Blum, der im Mittelpunkt dieses Geschehens steht, Demokrat und zudem noch Jude ist, genügt, um ihn einem Verdacht auszusetzen, der ihm zum Verhängnis werden kann. Es finden sich Richter, die dem eigentlichen Mörder jede Gelegenheit geben, sich zu entlasten und den unschuldigen Blum als Mörder hinzustellen. In die dunklen Hintergründe dieser Affaire, die hart am Justizmord vorbeiging, leuchtet dieser spannungsreiche Roman !"

Roman zum erfolgreichen DEFA-Film

Erhaltungszustand

mittlerer bis noch guter Zustand, Gebrauchs- und Alterungsspuren - Einband leicht abgenutzt und teils gering gebräunt - Rücken oben und unten gering defekt - Papier etwas altersgebräunt, Seiten aber sauber und ordentlich - die ersten Seiten mit 3 alten Stempeln - Schutzumschlag sehr defekt