Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Chemie und Gewinnung der Fette

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
  • Verlag: Springer, Wien
  • 917 Seiten mit 367 Bildern
  • Bindung / Material: Leinen
  • Sprache: de
  • Jahr: 1936

Chemie und Technologie der Fette und Fettprodukte
herausgegeben von Dr. H. Schönfeld
Band 1

Chemie und Gewinnung der Fette
von T. Arentz, K. Bernhauer, J. Brech u. v. a.

"Der erste Band behandelt die Chemie der Fette und der natürlichen Fettbegleiter sowie die allgemeinen Methoden der Gewinnung der pflanzlichen und tierischen Fette. Nicht nur die Chemie der Glyceride, sondern auch die der Sterin, Phosphatide und Lipochrome wurde in Erkenntnis der wachsenden Bedeutung dieser Fettbegleiter ausführlich geschildert. So spielen die Phosphatide schon jetzt in verschiedenen Industrien, besonders in der Nährmittelerzeugung, eine große Rolle. Die Wichtigkeit der Schonung und Erhaltung des zu den Sterinen gehörenden Vitamin D und des dem Carotin nahestehenden antixerophthalmischen Vitamin A ergab neue Richtlinien für die Verarbeitung der vitaminreicheren Fette. Auf dem Gebiet der Glyceridsynthese wurden viele technische Anwendungen für die durch Vollsynthese oder Umesterung gewonnenen Produkte gefunden. Die Wachse wurden nicht aufgenommen, da sie eine eigene Klasse von Stoffen bilden, die auch technisch kaum etwas mit den Fetten gemein haben ..."

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Bindung gering gelockert - mehrere Firmenstempel auf Seitenschnitt und Titel - Deckel leicht verschmutzt - Seiten überwiegend sauber und ordentlich