Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Die 122-mm-Haubitze

weitere Bilder:
  • Verlag: Militärverlag, Berlin
  • Autor:
  • Erstausgabe 1961
  • 140 Seiten mit einigen Bildern
  • Bindung / Material: Kartoniert
  • Sprache: de
88,00 Euro inkl. 7 % USt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage*
  • Allgemeines über die 122-mm-Haubitze
    • Einsatzmöglichkeiten
    • Munition
    • Taktisch-technische Daten
  • Aufbau der Haubitze
    • Das Rohr
    • Der Verschluß
      • Schlageinrichtung (Wiederspannabzug)
      • Verriegelungseinrichtung
      • Auswerfereinrichtung
      • Sicherungseinrichtung
      • Kartuschhalter
    • Arbeitsweise des Verschlusses
    • Auseinandernehmen und Zusammensetzen des Verschlusses
      • Auseinandernehmen
      • Zusammensetzen
    • Die Lafette
      • Oberlafette
        • Rohrwiege
        • Rohrbremse
        • Luftvorholer
        • Oberlafettenkörper
        • Höhenrichtmaschine
        • Seitenrichtmaschine
        • Federausgleicher
        • Schutzschild
        • Zieleinrichtung
        • Aufsatzeinrichtung Aufsatztrieb Geländewinkeltrieb
        • Hangwinkeltrieb
        • Radstandtrieb
        • Aufsatzzeiger und Rohrzeiger
        • Rundblickfernrohrhülse
    • Unterlafette
      • Unterlafettenkörper
      • Arbeitsweise der Achsverriegelung
      • Achse mit Federung
      • Räder mit Bremse
      • Radbremse
      • Holme
      • Ersatzteile, Werkzeuge, Zubehör (EWZ)
  • Parkdienst
    • Reinigungstermine
    • Hinweise für die Reinigung
    • Rohrwäsche
      • Trockenreiben und Einfetten des Rohres .
      • Reinigungsgeräte
    • Merksätze für die Unterbringung des Geschützes
    • Überprüfung der Haubitze
      • Die Gesamtüberprüfung
        • Durchführung der Überprüfung
        • Auffüllen von Bremsflüssigkeit
        • Ablassen von Bremsflüssigkeit
        • Prüfen des Druckes im Luftvorholer
        • Zieleinrichtung
        • Justieren
      • Teilüberprüfung
        • Vorbereiten und Überprüfen der Haubitze zum Schießen in der Feuerstellung
  • Die Munition der 122-mm-Haubitze
    • Kartusche
    • Granaten
      • Verpackung der Munition
        • Beschriftung des Inhaltszettels
      • Behandlung und Umgang mit der Munition in der Feuerstellung
        • Vor dem Schießen
        • Während des Schießens
        • Verhalten bei Versagern
        • Nach dem Schießen
  • Exerzierausbildung
    • Bezeichnungen der Fahrzeuge, Geschütze und Kanoniere
    • Antreteordnungen
    • Marschordnung
    • Marschordnungen
  • Feuerdienst
    • Allgemeines
    • Beziehen der gedeckten Feuerstellung .
    • Das Einfahren in die Feuerstellung
      • Das Abprotzen
      • Die Arbeit in der Feuerstellung bis zur Feuereröffnung
      • Einrichteverfahren
        • Nach Grundrichtungspflöcken
        • Mit dem Richtkreis
        • Nach vorher ermittelter Teilringzahl (nach Richtpunktverfahren)
        • Festlegen des Grundgeschützes
      • Herstellen des parallelen Fächers
        • Mit dem Richtkreis
        • Mit dem Grundgeschütz
        • Nach Himmelskörpern
        • Nach einem Festlegepunkt
        • Ermitteln des kleinsten Aufsatzes
    • Merksätze für die Arbeit in der Feuerstellung bis zur Feuereröffnung
    • Feuertätigkeit
      • Grundsätze der Kommandogebung
      • Tätigkeiten der Kanoniere beim Schießen
        • Feuereröffnung
        • Tätigkeit des Geschützführers
      • Ändern erteilter Kommandos
    • Sicherung und Nahverteidigung der Feuerstellung Vorbereitung Organisation .
      • Beziehen einer Feuerstellung zum Schießen im direkten Richten
        • Schießen im direkten Richten
        • Kommandos zur Korrektur des Feuers
    • Kommandobeispiele
      • Indirektes Richten
      • Stellungswechsel
  • Anhang 1
    • Verbesserungen, die vom Geschützführer eingefügt werden
      • In das Kommando zur Feuereröffnung
      • In Kommandos während des Wirkungsschießens
      • Vorbereitungen in der Kaserne bzw. in der Ruhestellung
      • Vorbereitungen in der Feuerstellung, nachdem das Geschütz in Grundrichtung steht, zum Schießen vorbereitet und überprüft und die Munition sortiert worden ist
  • Anhang 2
    • Hemmungen an der Haubitze und deren Beseitigung
  • Anhang 3
    • Batteriesatz
  • Anhang 4
    • Richten
    • Direktes Richten
    • Indirektes Richten

Erhaltungszustand

guter bis sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren: Rückenkanten teils leicht abgenutzt - Papier teils etwas vergilbt, aber Seiten sauber und ordentlich