Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Neue Bergbautechnik Jahrgang 1974 (komplett)

  • Verlag: VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig
  • Erstausgabe 1974
  • je ca. 80 Seiten mit einigen Bildern, Diagrammen und Skizzen
  • Format / Größe: je ca. A4
  • Bindung / Material: Softcover
  • Sprache: de
75,00 Euro inkl. 7 % USt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage*

Neue Bergbautechnik

Jahrgang 1974 (komplett)

Wissenschaftliche Zeitschrift für Bergbau, Geowissenschaften und Aufbereitung

(vom Bild nicht irritieren lassen, die Hefte haben die gleichen Coverbilder teils mehrfach)

einige Inhaltsbeispiele:

  • Siebold, K.: Die Grundrichtung der Instandhaltung in der Kohle- und Energiewirtschaft der DDR bis zum Jahre 1980
  • 18 Diskussionsbeiträge zur Instandhaltungskonferenz 1974 des Ministeriums für Kohle und Energie und der WTG für Energiewirtschaft in der KDT
  • Wolf, M.: Zur Metallogenie und Lagerstättenhöffigkeit der Cordillera de Potosi / Bolivien (Autorreferat)
  • Kramer, W.: Die Genese der Lamprophyre im Südteil der DDR (Autorreferat)
  • Schulze, H.: Ein Beitrag zur Geochemie des Fluors (Autorreferat)
  • Bernstein, K.-H.: Die Stellung und Bedeutung der Lagerstättenprognosen in der geologischen Erkundung unter Berücksichtigung erkenntnis-theoretischer Aspekte und der Wahrscheinlichkeit (Autorreferat)
  • Historische Geologie (Sächsische Bucht)
  • Büttner, G. / Förster, S. / Förster, W. / Sitz, P. / Laube, R.: Die Abdichtung von Schächten großen Durchmessers als eine Voraussetzung für die Speicherung von Gas in stillgelegten Salzbergwerken
    • Das Dichtsystem zur gasdurchlässigen Absperrung von Schächten besteht aus 2 unabhängig voneinander wirkenden Dichtungen, die zwischen Kugelkalotten eingeschlossen sind, denen die Krafteintragung ins Gebirge obliegt. Es werden die für die Ausführung eines solchen Dichtsystems notwendigen theoretischen, experimentellen und praktischen Untersuchungen und die auftretenden Probleme dargelegt.
  • Leitenroth, H.: Die Vorbereitung der bergschadenkundlichen Analysierung von stillgelegten Braunkohlentiefbauen
  • Eckart, D.: Gegenwärtiger Stand und offene Probleme der Verwahrung stillgelegter unterirdischer Bergwerksanlagen
  • Marwan, H.: Einsatzmöglichkeiten von Kleinrechenautomaten zur Berechnung von Prozeßmodellen in der Schotter- und Splittindustrie
    • Die Möglichkeit des praxisnahen Einsatzes betriebseigener Kleinrechenautomaten zur schnellen objektiven Entscheidungsfindung des anzustrebenden Arbeitsfeldes einer Schotter- und Splittanlage wird dargestellt und diskutiert. Grundlage bildet der gegenwärtige Stand der zu erwartenden Einsatzmöglichkeiten eines entsprechenden Kleinrechenautomaten.
  • Pätz, L.: Häufigkeitsanalysen im Instandhaltungssektor und Schlussfolgerungen für die planmäßige Instandhaltung
    • Das Ausfallverhalten von Instandhaltungsobjekten wurde mit Hilfe von Häufigkeitsanalysen untersucht. Für die Gestaltung der vorbeugenden Instandhaltung sind neben Grundbedingungen besonders periodische Strategien betrachtet worden. Die Terminierung von Instandhaltungsmaßnahmen wurde mit Beziehung auf die Häufigkeitsanalysen demonstriert.
  • u. v. a.

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren ehemalige Bibliotheksexemplare mit Aufkleber und Stempel auf der Vorderseite und Blindenschrift - Aufkleber hinten im Deckel - Seiten überwiegend sauber und ordentlich - selten kleine Blessuren an Kanten und Ecken - Rückseite mit Abo-Stempel - Umschläge teils etwas beschabt und gering verschmutzt - Rücken teils etwas aufgerissen