Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Die Mark Brandenburg in Farbenphotographie

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
weitere Bilder:

herausgegeben von Franz Goerke, Direktor der Gesellschaft Urania
Flügelmappe mit 36 von 40 kartonierten Tafeln und Textband in Original-Schuber
Textband mit 96 Seiten und 45 Textbildern in natürlichen Farben nach Aufnahmen des Kunstmalers Rudolf Hacke und des Photochemikers Julius Hollos
ca. 30 x 37 cm
vgl. Heidtmann 06382a
(11.-15. Tsd.)
Bindung: Leinen (Flügelmappe) und kartoniert (Textband)

"Der Traum, welcher der Photographie seit ihrer Erfindung als das letzte und erstrebenswerteste Ziel vorgeschwebt, ist in Erfüllung gegangen — wir sind imstande, ein Bild in dem ganzen Reichtum und der ganzen Mannigfaltigkeit seiner Farben auf photographischem Wege wiederzugeben. Schritt für Schritt hat sich die Farbenphotographie nunmehr auch die Reproduktionstechnik erobert und zum erstenmal ist sie in diesem Werke in den Dienst einer umfangreichen Publikation — der Schilderung der Mark Brandenburg — getreten.

Wenn das in dem gleichen Verlage erschienene Werk »Die Welt in Farben« in vortrefflicher Auswahl Typen und Landschaftsbilder aus weiten Teilen der Erde in natürlichen Farben wiedergab, so ist dieser vorliegende Band über die »Mark Brandenburg« der erste des großen Sammelwerkes »Deutschland in Farbenphotographie«, das uns die Schönheit unserer deutschen Heimat im Farbenbilde zeigen soll ..."

  • Professor Franz Goerke: Einleitung
  • Dr. Gustav Albrecht: Aus der Vergangenheit der Mark
  • Otto Monke: Die Märkische Landschaft
  • Richard Nordhausen: Die Bevölkerung
  • Robert Mielke: Das Dorf
  • Professor Dr. E. Höhnemann: Die Stadt
  • Geh. Regierungsrat Ernst Friedel: Die Klöster
  • Professor Dr. Georg Voß: Kunst und Künstler in der Mark
  • Professor Bodo Ebhardt: Die Burgen und Schlösser der Mark

Erhaltungszustand

guter bis sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Mappe ander oberen rechten Ecke leicht gestaucht - Textband Deckel links oben mit Eselsohr sowie die überstehenden Umschlagränder teils mit kleinen Blessuren - sonst sauber und ordentlich - Schuber defekt - 4 Fototafeln fehlen