Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Hengstdepot Moritzburg - 130 Jahre Pferdezucht

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

Hengstdepot Moritzburg - 130 Jahre im Dienst der sächsischen Pferdezucht
von Tierzuchtleiter Dr. Hans Joachim Schwark

hergestellt durch Dresdner Druckerei und Verlagsanstalt, Dresden

"Alljährlich besuchen Tausende von Menschen — Pferdezüchter, Pferdefreunde und Angehörige der verschiedensten Berufsgruppen — unseren Betrieb. 25 000 und mehr säumen bei pferdezüchterischen und pferdesportlichen Veranstaltungen dichtgedrängt unseren Turnierplatz und bringen damit ihre Verbundenheit zum Pferd und zu unserer Einrichtung zum Ausdruck.

Wenn auch das pferdesportliche Interesse allerorts einen erfreulichen Aufstieg zu verzeichnen hat, so sind es insbesondere unsere Züchter, die das Vatertiermaterial immer wieder sehen, beurteilen und vergleichen wollen.

Das 130jährige Bestehen des Hengst-Depots, aber auch der beängstigende Tiefstand der Stutenbedeckung, geben Anlaß, diese kleine Schrift, die sich in erster Linie mit der Perspektive der Pferdezucht in der DDR und speziell im sächsischen Raum sowie Fragen des Zuchtgeschehens befaßt, herauszugeben. Neben der Erörterung der Beziehungen zwischen Zuchterfolg zu Boden und Klima, der Leistungsprüfungen und der Rassenwahl, nimmt die Besprechung der Zuchten und vorhandenen Blutlinien den breitesten Raum ein. Mit der Wiedergabe der Blutlinien soll eine im Zuchtgebiet seit Jahren klaffende Lücke geschlossen und jedem Züchter die Möglichkeit einer gelenkten Zuchtwahl gegeben werden. Um die bisherigen Zuchterfolge richtig einschätzen zu können, wird die Broschüre mit der Geschichte des Staatlichen Hengstdepots Moritzburg und damit der landwirtschaftlichen Pferdezucht in Sachsen eingeleitet.

Möge die Schrift ihren Zweck erfüllen und dem Züchter als Hilfsmittel dienen. Möge sie dem Nichtfachmann einen Einblick in die Verhältnisse der sächsischen Pferdezucht vermitteln und möge sie schließlich dazu beitragen, daß der Zuchterfolg gesichert, der volkswirtschaftlich notwendige Pferdebestand erhalten und damit ein wesentlicher Beitrag zur Stärkung der DDR geliefert wird."

  • Das Staatliche Hengstdepot Moritzburg in seiner geschichtlichen Entwicklung
  • Die Perspektive der Pferdezucht und die sich daraus ergebenden Aufgaben für das Staatliche Hengstdepot
  • Der praktische Zuchtbetrieb und die Hengstprüfungsanstalt
  • Die boden- und klimamäßigen Bedingungen für die Pferdezucht in Sachsen
  • Zur Zucht des sächsischen Warmblutes
  • Die Blutlinienzugehörigkeit der sächsischen Warmbluthengste
    • Die Girello-Gambo-Gruppe der Normann-Linie
    • Die Girello-Gido-Gruppe der Normann-Linie
    • Die Girello-Gerwin-Gruppe der Normann-Linie
    • Der Ruthard-Zweig der Normann-Linie
    • Der Waibel-Bernhard-Lützow-Zweig der Normann-Linie
    • Die Emigrant-Linie
  • Die Stutenbestände in der sächsischen Warmblutzucht 
  • Die Kaltblutzucht in Sachsen 
  • Die Blutlinienzugehörigkeit der sächsischen Kaltbluthengste
    • Der Albion d'Hor-Stamm
    • Der Beau Fils de Naast-Stamm
    • Die restlichen Hengste des Jupiter-Stammes
    • Die Hengste der Lothar III Linie
  • Die Stutenbestände in der sächsischen Kaltblutzucht 
  • Ausblick

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Umschlag und Seiten teils leicht eselsohrig - Umschlag etwas beschabt und teils leicht verschmutzt - Seiten überwiegend sauber und ordentlich