Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Lied der Ströme

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
weitere Bilder:

zusammengestellt von V. Pozner
Einbandzeichnung von Pablo Picasso

"Die in diesem Buch wiedergegebenen Bilder sind Originalreproduktionen aus dem Film "Lied der Ströme" ..."

"Lied der Ströme

Dokumentarfilm - DDR, 1954, s/w, 103 min.

Regie Joris Ivens, Mitarbeit: Joop Huisken, Raymond Ménégoz-Genestal

Produzent DEFA-Studio für Dokumentarfilme

Drehbuch Joris Ivens, Wladimir Pozner

Kamera Erich Nitzschmann und Kameraleute aus über 30 Ländern

Ein DEFA-Dokumentarfilm von Joris Ivens über das Leben von Arbeitern in den verschiedenen Teilen der Welt. Ihr Schicksal und ihre Hoffnung auf Frieden erzählen symbolhaft die Flüsse, die durch ihre Heimatländer strömen: Amazonas, Mississippi, Nil, Ganges, Jangtse und Wolga. An dem aufwendigen Projekt wirkten Kameraleute aus über 30 Ländern, Bertolt Brecht als Textautor, Dimitri Schostakowitsch als Filmkomponist sowie die Sänger Ernst Busch und Paul Robeson mit." (Dank an Progress Film-Verleih)

Beilage enthält die Texte in Englisch + Russisch + Französisch

Erhaltungszustand

guter bis sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Einband leicht verschmutzt - die ersten beiden Blatt von Buch und Beilage senkrecht leicht angeknickt - Umschlag der Beilage teils etwas altersgebräunt - Seiten sauber und ordentlich