Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Neue Bergbautechnik Konvolut aus Jahrgang 1975 (11 Hefte)

  • Verlag: VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig
  • Erstausgabe 1975
  • je ca. 80 Seiten mit einigen Bildern, Diagrammen und Skizzen
  • Format / Größe: je ca. A4
  • Bindung / Material: Softcover
  • Sprache: de
70,00 Euro inkl. 7 % USt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage*

Neue Bergbautechnik

Konvolut aus Jahrgang 1975 (11 Hefte)

Wissenschaftliche Zeitschrift für Bergbau, Geowissenschaften und Aufbereitung

es sind die Hefte 1, 3-12 (vom Bild nicht irritieren lassen, die Hefte haben die gleichen Coverbilder teils mehrfach)

Inhaltsbeispiele:

  • Schrader, V.: Entwicklung, Aufbau und Funktion einer Abraumförderbrücke mit 60 m Abtraghöhe
  • Buge, H. / Heinecke, F.: Die maschinentechnische Ausrüstung des Eimerkettenschwenkbaggers Es 3150
  • Henschel, R.: Die Starkstrom- und Steuerungsanlagen der 60-m-Abraumförderbrücke
  • Schulz, W. / Pfeiffer, K.: Praktische Beispiele für die Anwendung der Wahrscheinlichkeitsrechnung zur Lösung von Tagebauproblemen
  • Folkens, K.: Einige Bemerkungen zur Regenerierung verockerter Rohrleitungen und zum Schutz der Rohrleitungen vor Verockerungen in der Tagebauentwässerung
  • Förster, K.-H.: Liegezeiten der Wälzlager
  • Gloth, H. / Wazlawik, K.: Entwicklung und Erprobung einer Flachbohranlage für die Baugrunderkundung
  • Gerhardt, H. / Schäfer, E. / Ehricht, W.: Neue Ergebnisse und Entwicklungstendenzen beim Geradstrebabbauverfahren im Kupferschieferbergbau
    • Die Entwicklung des Geradstrebverfahrens und seine Erweiterung in den vergangenen Jahren werden dargestellt, wobei insbesondere die Probleme Bohr-und Sprengarbeit, Ausbau, verbesserte Ausrüstungen und die damit verbundene Vergrößerung der Streblänge und Veränderung der Arbeitsorganisation genannt werden. Auf die Tendenzen für die Weiterentwicklung des Verfahrens wird hingewiesen.
  • Jendersie, H. / Buchmann, K.: Stand und Entwicklungstendenzen des schonenden Sprengens im Bergbau
    • Ausgehend von Betrachtungen der Nebenwirkungen einer Sprengungauf das Gebirge wird das schonende Sprengen als wirksame Methode zurSenkung von Mehrausbruch und Erhaltung der Standfestigkeit von Pfeilernund Böschungen herausgestellt. Die Verfahren des schonendenSprengens und Entwicklungen bei Sprengstoffen werden betrachtet,Empfehlungen für die Durchführung schonender Sprengungenwerden gegeben.
  • Stuhrmann, K.-D.: Arbeitshygienische Probleme und ihre Lösung im VEB Kombinat KALI
    • Am Beispiel gleisloser Fördermittel werden arbeitshygienische Probleme sowie deren Lösung im VEB Kombinat KALI behandelt. Dabei wird insbesondere auf die arbeitshygienisch bedeutsamen Faktoren toxische Gase in den Grubenwettern und Ganzkörpervibration eingegangen und mögliche Schadwirkungen sowie — an Hand praktischer Beispiele — Maßnahmen zu ihrer Vermeidung erläutert.
  • Rosetz, G.-P. / Rotter, D. / Stoll, R.: Untersuchung des mechanischen Verhaltens von Festgestein mit Hilfe geoakustischer Methoden zur Optimierung von Gewinnungsprozessen
  • u. v. a.

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren ehemalige Bibliotheksexemplare mit Aufkleber und Stempel auf der Vorderseite und Blindenschrift-Aufkleber hinten im Deckel - Seiten überwiegend sauber und ordentlich - selten kleine Blessuren an Kanten und Ecken - Rückseite mit Abo-Stempel - Umschläge teils etwas beschabt und gering verschmutzt - Rücken teils gering aufgeplatzt