Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Tanklager im Kraft- und Schmierstoff-Binnenhandel

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

herausgegeben vom VEB Minol, Berlin

"Das Tanklager ist auf dem Gebiete der Kraft- und Schmierstoffversorgung eine entscheidende Station des Warenweges von der Produktion zum Verbraucher.

Hier wird nicht nur ein großer Teil des Großhandelsumsatzes getätigt, sondern es werden gleichzeitig die Voraussetzungen zum Einzelhandelsumsatz an den Tankstellen und an anderen Kleinverkaufsstellen geschaffen.

,,Mit der Lagerhaltung ist teilweise gleichzeitig die Fortsetzung bestimmter Produktionsfunktionen in der Zirkulationssphäre verbunden. Hierzu gehören Umfüllen, Abfüllen, Verpacken. Die Lagerhaltung und auch die Durchführung bestimmter Produktionsfunktionen durch den Produktionsmittelgroßhandel sind in hohem Maße eine unerläßliche Voraussetzung der kontinuierlichen Produktion und Zirkulation."

Das bedeutet aber, daß alle im Tanklagerbereich beschäftigten Mitarbeiter mit großem Fachwissen und hohem Verantwortungsbewußtsein eine qualitätsgerechte Lagerung, einen verlustlosen Umschlag und eine lückenlose, bedarfsgerechte Versorgung sichern müssen.

Das vorliegende Fachbuch soll als Leitfaden für die tägliche Arbeit im Kraft- und Schmierstofftanklager dieser Aufgabenstellung dienen."

  • Warenkunde
  • Kraft- und Schmierstoffe
  • Die Verarbeitung des Erdöls
  • Braunkohlenschwelung
  • Niederdruckbenzinsynthese
  • Gewinnung von Benzol
  • Flüssige Kraftstoffe
  • Schmierstoffe
  • Vorstellung des gehandelten Warensortiments
  • Lieferbedingungen ab Tanklager
  • Die Standortplanung für Tanklager
  • Das Tanklager
    • Bauliche Anlage, technische Ausrüstung und Funktion
  • Der Tankwagen 
  • Arbeitsorganisation und Arbeitsvorgänge auf dem Tanklager 
  • Die Dispatchersysteme im VEB Minol 
  • Arbeitsschutz, Brandschutz und technische Sicherheit auf dem Tanklager

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Papier altersgebräunt