Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Aus der Masurischen Heimat um 1926

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

herausgegeben zum Besten der Krüppel-Anstalten in Angerburg
Größe ca. A4

  1. Teil : Alte und neue Bilder aus Masuren (Unveränderte 2. Auflage der Erstausgabe von 1886)
    • Geschichte und Tiere der Masuren
    • Erinnerung an die Angerapp
    • Die Menschen der M.
    • Das Schloß u.a. von Angerburg
    • Die Lischke u.a. aus alten Zeiten
    • Weiteres aus der Geschichte von Angerburg
    • Einwohnerzahlen u.a. aus der Geschichte von Angerburg
    • Alt-Angerburg und ein Spaziergang anno 1600
    • Die Polenschlacht bei Angerburg 1629 u.a.
    • Die Pest 1709 und 1710 u.a.
    • Der Probst Magister Georg Andreas Helwing
    • Generalleutnant H.H. Graf von Katt und die Leiden einer Garnisonsstadt
    • Der Kirchenbau zu Angerburg u.a.
    • Kirchliche und sittliche Zustände im 17. und 18.Jh.
    • Die 7 Kirchen des Landkreises
    • Alte Schulgeschichten
    • Garnisonsgeschichten
    • Das Elend der Bauern
  2. Teil : Neueste Bilder aus Masuren (Erstausgabe)
    • Nich oewel nemen !
    • Die Politik in Masuren
    • Das Absterben des Masurischen
    • Die schönen Künste
    • Das Schulwesen
    • Kirchen- und Sittengeschichten
    • Das sittliche Leben
    • Der (erste) Weltkrieg
    • Die Revolution
    • Die Siechen- und Krüppelanstalten, Wohltätigkeitsanstalten Bethesda
    • Angerburg vor 50 Jahren und jetzt
    • A. in den letzten Jahren
  3. Teil: Anhang: mit platt-ostpreußischen und masurischen Proben und Abbildungen aus der Russenzeit (Erstausgabe), das ist ein Anhang von 16 Fototafeln (ca. A5) mit 27 Fotos
    • De olle Blüchert
    • Die Machandelbeeren
    • Fru Schmiekat
    • Masurische Volkslieder
    • Fotos

Erhaltungszustand

mittlerer bis guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Einband beschabt und verschmutzt - Einbandecken und -kanten teils gering abgenutzt - Rückenunterkante gering eingerissen - Papier etwas altersgebräunt - Seiten überwiegend sauber und ordentlich - Ränder und Ecken gelegentlich mit kleinen Blessuren oder Einrissen ( weil sehr einfaches, billiges Papier ) - Seitenschnitt gebräunt und sowie auch einige Seiten oben gering wasserfleckig