Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Werte unserer Heimat - Band 29: Der Kyffhäuser und seine Umgebung

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
  • Verlag: Akademie, Berlin
  • Erstausgabe 1976
  • ca. 235 Seiten mit 34 Bildern, 24 Bildtafeln und 1 Übersichtskarte
  • Format / Größe: 15 x 22
  • Bindung / Material: Leinen mit Schutzumschlag
  • Sprache: de

Ergebnisse der heimatkundlichen Bestandsaufnahme in den Gebieten von Kelbra und Bad Frankenhausen

Herausgegeben von der Akademie der Wissenschaften der DDR - Institut für Geografie und Geoökologie - Arbeitsgruppe Heimatforschung

Werte unserer Heimat - Heimatkundliche Bestandsaufnahme in der Deutschen Demokratischen Republik, Band 29

"Das Kyffhäusergebirge als landschaftlich und geschichtlich gleichermaßen bedeutsamer Raum erweist sich für das Vorhaben einer umfassenden heimatkundlichen Bestandsaufnahme als besonders geeignet, bietet sie doch die Möglichkeit, die verschiedenen natur-und gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen zu fruchtbarer Gemeinschaftsarbeit zusammenzuführen. Auf diese Weise wird das Bild des Kyffhäusers nicht nur in der naturgesetzlichen Abhängigkeit solcher Einzelfaktoren wie geologische Struktur, frühere und gegenwärtige Oberflächengestalt, Flora und Fauna als komplexe Erscheinungsform verständlich; der tätige Mensch der urgeschichtlichen, historischen und der gegenwärtigen Zeit erfüllt die Landschaft mit Leben, das durch die einleitende Überschau oder durch die Beschreibung solcher Anziehungspunkte wie der Königspfalz Tilleda, der Kyffhäuserburgen, der Rothenburg, der Ochsenburg oder der Barbarossahöhle vor unseren Augen entsteht. Als Eingangstore in dieses Gebiet erregen Kelbra und Bad Frankenhausen, dessen Name nicht zuletzt mit den Ereignissen des Großen Deutschen Bauernkrieges verbunden ist, unser Interesse. Es erfährt eine Erweiterung dadurch, daß das Kyffhäusergebirge nicht isoliert betrachtet, sondern in den Rahmen der umliegenden Landschaften vom südlichen Harzrand bis zur Hainleite hineingestellt wird. Auf diese Weise stehen die jungen Rodungsorte des Harzgebietes den Niederlassungen des Altsiedelgebietes in den Niederungen der Goldenen Aue oder Frankenhäuser Talung gegenüber. Reichhaltige Landschaftserlebnisse ziehen immer wieder den erholungsuchenden Menschen an, der durch die vorliegende Darstellung Verständnis für diesen Landstrich findet und an die Werte eines Teils seiner Heimat herangeführt wird."

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Schutzumschlag gering defekt