Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Berichte der Landes- und Provinzialverwaltungen zur antifaschistisch-demokratischen Umwälzung 1945/46

17,00 Euro inkl. 7 % USt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage*

Publikationen der Staatlichen Archivverwaltung der DDR, Quellenedition

"Der vorliegende Band eröffnet eine Edition von Archivdokumenten zur Geschichte der Deutschen Demokratischen Republik sowie zu ihrer unmittelbaren Vorgeschichte seit 1945. Diese Quellenedition — deren Bände in loser Reihe erscheinen werden — versteht sich als ein Beitrag der Archivare der DDR, das archivalische Erbe des antifaschistisch-demokratischen Neubeginns mit seinen unverzichtbaren historischen Erfahrungen und Lehren in der ganzen Differenziertheit und Komplexität weiter zu erschließen und zu vermitteln.

In dem ersten Dokumentenband werden 74 Quellenzeugnisse aus der Berichterstattung und Rechenschaftslegung der Landes- und Provinzialverwaltungen in der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands sowie des Magistrats der Stadt Berlin von 1945/46 veröffentlicht. Verdeutlicht wird die Lebenslage der Werktätigen, die in den ersten Nachkriegsjahren jene Entwicklung einleiteten, die zur Herausbildung des ersten sozialistischen deutschen Staates führte. Ablesbar ist, wie die Antifaschisten aufopferungsvoll und konstruktiv, mit Sachkunde und praktischem Verstand ihre verantwortungsvolle Arbeit in den neuen Verwaltungen leisteten. Unübersehbar ist, mit welcher Entschiedenheit im Osten Deutschlands das Potsdamer Abkommen verwirklicht, der Faschismus überwunden und die antifaschistische Demokratisierung vorangebracht wurden ..."

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren: Deckelschild mit kleinem Kratzer - Besitzereintrag im Vorsatz - Besitzerstempel auf dem Titel - selten Unterstreichungen bzw. farbige Textmarkierungen