Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Das Bilderlexikon der Uniformen

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
weitere Bilder:

von 1700 bis zur Gegenwart
deutsche Erstausgabe

"Die Vorteile einer einheitlichen Uniform sind für uns heute im 20. Jahrhundert offenkundig: rasche Identifikation von Freund und Feind und höhere Disziplin — um nur zwei Aspekte zu nennen. Doch die Idee einer »Uniformierung« der Soldaten tauchte erst gegen Ende des 17. Jahrhunderts im Zusammenhang mit den ersten stehenden Heeren auf, und erst im 18. Jahrhundert wurde der Begriff »Uniform« vom Französischen in die allgemeine deutsche Sprache übernommen.

DAS BILDERLEXIKON DER UNIFORMEN

verfolgt die Entstehung und Entwicklung der Uniformen aller großen Armeen der Welt von den Europäischen Erbfolgekriegen bis ins Atomzeitalter; von der unterschiedlichen und häufig auch unpraktischen Kleidung der Soldaten des 18. Jahrhunderts bis hin zu den mit Raffinement ausgeklügelten und der Tarnung dienenden Uniformen, die wir heute kennen. Hier werden nicht nur die wichtigsten Uniform-Typen methodisch und bis ins Detail von führenden Experten beschrieben, sondern auch Geschichte und psychologische Hintergründe der Uniform.

Das Buch stellt darüber hinaus eine bemerkenswerte künstlerische Leistung dar: Die 96 Farbseiten enthalten über 700 Originalzeichnungen individueller Soldatenuniformen von Wilhelm von Halem — einem deutschen Zeichner, der sich zeit seines Lebens für historische Uniformen und Bräuche interessiert hat — sowie auch prächtige Schlachtenbilder von weltberühmten Künstlern. Hinzu kommen mehr als 70 Schwarzweißzeichnungen und Stiche."

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Schutzumschlag gering defekt und vor allem am Rücken etwas sonnenlichtverfärbt