Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Die militärtheoretischen Ansichten von Friedrich Engels

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

Herausgeber: Akademie der Wissenschaften der UdSSR - Institut für Militärgeschichte des Ministeriums für Verteidigung der UdSSR

Die Herausbildung und Entwicklung der militärtheoretischen Ansichten von Friedrich Engels

deutsche Erstausgabe

"In dem vorliegenden Buch behandelt A. I. Babin die Entwicklung von Friedrich Engels als Militärtheoretiker und die Vielseitigkeit seiner militärwissenschaftlichen Interessen. Er zeigt, welchen Platz die Militärgeschichte im Leben und in der Tätigkeit von Friedrich Engels eingenommen hat. Auf der Grundlage einer Analyse der militärischen Werke und des Briefwechsels der Klassiker des Marxismus-Leninismus sowie in Auswertung archivierter Dokumente wird Friedrich Engels' militärische Tätigkeit in der Revolution von 1848-1849 ausführlich dargelegt. Der Autor charakterisiert die schöpferische Zusammenarbeit von Karl Marx und Friedrich Engels beim Studium und bei der Ausarbeitung militärgeschichtlicher Fragen und beschreibt das methodische Vorgehen von Friedrich Engels zur Untersuchung des Militärwesens. Babin verdeutlicht, wie Friedrich Engels die Erfahrungen aus den revolutionären Kämpfen und Kriegen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts sowie der Entwicklungsgeschichte der Armeen und Militärtechnik untersuchte und verallgemeinerte.

Das Buch ist für Historiker, Propagandisten sowie für Hoch- und Fachschullehrer geschrieben. Darüber hinaus wird es auch für einen breiteren Leserkreis von Interesse sein."

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Schutzumschlag gering defekt - Papier etwas altersgebräunt