Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Erzgebirgische Holzkunst aus Olbernhau

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
weitere Bilder:
  • Verlag: Selbstverlag
  • Broschüre mit 64 Seiten und fast 100 Bildern
  • Bindung / Material: Kartoniert mit Schutzumschlag
  • Sprache: de
  • Jahr: 1981

kleiner Katalog
herausgegeben vom VEB Kunstgewerbe-Werkstätten Olbernhau, Prof. P. Jung, Rektor der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle-Burg Giebichenstein und der Demusa - Volkseigener Außenhandelsbetrieb der DDR
Druck: Offizin A. Nexö, Leipzig

"Dekorativ und vielgestaltig sind die kunstvollen Erzeugnisse original-erzgebirgischer Holzkunst. Längst sind sie Bestandteil kulturvoller Umweltgestaltung geworden, begehrte Geschenke, die viel Freude und Vergnügen bereiten.

Die Olbernhauer Werkstätten liegen in einem Zentrum traditionsreicher Volkskunst des Erzgebirges. Sie haben sich der Bewahrung und Pflege ihrer typischen Gegenstände und figürlichen Gestaltungen wie ihrer Fortführung in neuen zeitgenössischen Formen verschrieben. Auch heute noch sind die Landschaft des Erzgebirges und der Reichtum der Wälder die natürliche Umwelt und die schöpferischen Leistungen und das Leben ihrer Bewohner reiche Quellen für die Entwicklung der Produkte des Betriebes.

In diesem Katalog werden eine Anzahl seiner schönsten Erzeugnisse vorgestellt. Die Abbildungen lassen erkennen, wie kunsthandwerkliche Qualität und gutes Design durch die formende Phantasie bekannter Künstler und Gestalter zu einem umfangreichen Sortiment interessanter Arbeiten vereint werden, die das besondere, unverwechselbare Bild des bekannten Betriebes prägen. Sie zeigen die in Jahrzehnten entwickelte Leistungsfähigkeit der Olbernhauer Werkstätten und informieren über aktuelle Aktivitäten der Erzeugnisentwicklung.

Da sind die beliebten erzgebirgischen Figuren, die Nußknacker und Räuchermänner, in vielen Varianten einer Grundform. Abwechslungsreich ist die Formenwelt der Weihnachtspyramiden. Liebenswürdige Kleinfiguren erfreuen uns mit ihrem feinen Humor, schmücken die Weihnachtsberge, Spieldosen und Pyramiden.

Bemerkenswert ist die Neubestimmung des Betriebsprofils und die gestalterische Bereicherung der Produktion durch den Anschluß des Betriebes an die Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle.

So führte die neue Weite des künstlerischen Experimentes zu Systemlösungen, wie den im Katalog gezeigten Kugel- oder Ringsortimenten mit ihren vielen gestalterischen Möglichkeiten. Differenzierte Gestaltlösungen aus wenigen elementaren Drehformen in mannigfacher Kombination und Farbgebung erfüllen ganz unterschiedliche Funktionen, vom bescheidenen Leuchter bis zur variablen Raumausstattung.

Ein Stamm qualiüzierter Fachkräfte garantiert sorgfältige Bearbeitung und Veredlung der wertvollen Hölzer. Der hohe Anteil an handwerklicher Arbeit beeinflußt wesentlich die Qualität und Echtheit der Erzeugnisse. Möge auch künftig die Arbeit an diesen Kostbarkeiten aus Olbernhau den Werktätigen des Betriebes schöpferische Befriedigung geben und vielen Menschen der Umgang damit reiche Freude am Schönen schenken."

enthält ein Verzeichnis der Designer, aber keine Preise

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Schutzumschlag gering defekt