Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Aus der Frühgeschichte der Lausitz

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

herausgegeben vom Pädagogischen Kreiskabinett Bautzen
Sonderdruck einer Artikelserie in der sorbischen pädagogischen Zeitschrift "Serbska šula" 1957, Heft 11, 13, 15, 17

"Diese Abhandlung ist auf Wunsch der Fachkommission Geschichte des Pädagogischen Kabinetts des Kreises Bautzen geschrieben worden, um namentlich den jungen und ortsfremden Lehrern Material für die Heinnatgeschichte und Heimatkunde zu geben. Weiter soll sie dazu dienen, das heimatkundliche Prinzip in anderen Fächern (Geologie, Physik, Chemie, Biologie, Literatur usw.) verstärken zu helfen. Sie bringt in gemeinverständlicher Weise den neuesten Stand der Vor- und Frühgeschichte der Oberlausitz und schließt mit den Forschungsergebnisssen von 1955/56 ab. Weiter soll sie dazu dienen, die Heimatgeschichte einzuordnen in den großen Ablauf der allgemeinen Entwicklung und die Brücken schlagen helfen von der Heimat zur Welt und auch von Volk zu Volk."

  • Der Burk-Mensch
  • Die Zeit der Jäger und Sammler in der Oberlausitz
  • Die "Lausitzer Kultur"
  • Die Frau in der Urgeschichte der Heimat
  • Wozu Bronze verwendet wurde
  • Gold in der Bronzezeit
  • Die Burgen der Lausitzer Kultur und ihre spätere Übersiedlung
  • Die Schalensteine
  • Das Eisen
  • Wertung der Lausitzer Kultur
  • u. a.

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Umschlag und Seiten teils leicht eselsohrig - Name auf dem Deckel