Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Orbis Terrarum - Die Länder der Erde im Bild: Jugoslavien - Bildband

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
weitere Bilder:

Slovenien / Kroatien / Dalmatien / Montenegro / Herzegowina / Bosnien / Serbien
Landschaft / Volksleben / Baukunst
Fotos mit einer Ica-Kamera
ca. 24 x 31 cm

"Man bezeichnete einmal Jugoslavien als bedeutenden europäischen Knotenpunkt der verschiedenen Kulturschichten; dies geschah mit vollem Recht; denn das Königreich der Serben, Kroaten und Slovenen zeigt in seinen einzelnen Provinzen tatsächlich fast alle Typen europäischer Formung. Begibt man sich von Laibach nach Monastir oder Gjevgjelija, so gerät man aus durchaus mitteleuropäischer Kultur in richtigen Orient. Reist man von Neusatz oder Maria Teresiopol nach Spalato, so gelangt man aus dem pannonischen Mitteleuropa an eine Küste, die italienische Kulturart ausstrahlt. All diese mannigfachen und vielgeschichteten Zustände wurden auf dem Balkan dank geschichtlichem Ablauf durch kriegerische Konflikte und vielfältige Kolonisation entwickelt. Hier kreuzten sich entscheidende Ströme europäischer und asiatischer Kultur; ost- und westeuropäische Artung verschmolzen dort ineinander; lateinische und griechische Geistesart verflochten sich, und dieses gesamte Kulturgewebe wurde dann vom islamitischen Orient her überflutet, dessen Wellen bis Agram und Laibach drangen. Die Befreiung von türkischer Herrschaft schuf dem Lande ein verändertes Gesicht; europäische Einförmigkeit und kühl rechnende Gesinnung traten allmählich an Stelle des mohammedanischen, geheimnisvollen Fatalismus.

Die Geschichte Südslaviens und dessen Kulturgemisch waren durch die geographische Lage vorbestimmt. Der Balkan ist die breite Völkerbrücke, die Westen und Osten verbindet ..."

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Rücken farbverblichen - Seiten sauber und ordentlich