Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Der Uhrmacher am Werktisch

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
weitere Bilder:

Hand- und Nachschlagebuch für den Taschenuhren-Reparateur
der Autor war Chef-Redakteur der Deutschen Uhrmacher-Zeitung

  • Das Zerlegen des Uhrwerks
  • Das Berichtigen der Eingriffe
  • Das Berichtigen des Ankerganges
  • Das Berichtigen des Cylinderganges
  • Die Cylinderrad- und Unruhzapfen
  • Die Spiralfeder und das Regulieren
  • Das Reinigen der Taschenuhren
  • Das Zusammensetzen
  • u. v. a.
  • Register

Erhaltungszustand

mittlerer bis noch guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Leinen an Rückenober- und -unterkante etwas beschabt, abgenutzt und teils gering eingerissen - Einbandecken gering abgenutzt und teils Leinen durchgewetzt - Bindung des Deckels gering gelockert - Stempel und alte kleine Widmung auf dem Titel - Seiten zwar überwiegend sauber und ordentlich, aber auch immer wieder mehr oder weniger stock- bzw. schmutzfleckig - Seiten teils leicht eselsohrig - Seitenschnitt gebräunt - Klammerrost