Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Musik im mittelalterlichen Dresden

  • Verlag: Kamprad, Altenburg
  • Herausgeber: Matthias Herrmann
  • Erstausgabe 2008
  • 144 Seiten mit 41 Bildern
  • Bindung / Material: Hardcover
  • ISBN: 9783930550517
  • Sprache: de
19,99 Euro inkl. 7 % USt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage*

Sächsische Studien zur älteren Musikgeschichte, Buchreihe der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Band 1: Vom Werden einer Musikstadt

  • Peter Gülke: Tönende Theologie Die Musik im Weltbild des Mittelalters
  • Karlheinz Blaschke: Die Entstehung der Stadt Dresden
  • Heinrich Magirius: Räume des Singens und Musizierens im mittelalterlichen Dresden
  • Horst Brunner: Deutsche Lieddichtung des Mittelalters im Umkreis der Wettiner
  • Matthias Donath: „das die kinder die vigilie helffin singen mit der messe" Memoria und Liturgie im Meißner Dom und in Dresdner Kirchen
  • Wolfram Steude: „O crux splendidior cunctis astris" Der Kreuzchor im mittelalterlichen Dresden
  • Michael Heinemann: „das er das spil anricht und die procession Joannis baptista" Zur musikalischen Praxis des Dresdner Johannesspiels
  • Walter Salmen: Auswärtige Auftritte sächsischer Spielleute im 14. und 15. Jahrhundert
  • Matthias Herrmann: „aufs herlichst mit urgeln und gesang figurative" Zur Musikpflege der Markgrafen von Meißen und Herzöge von Sachsen vom 13. bis 16. Jahrhundert, vorwiegend am Dresdner Hof
  • Abbildungsverzeichnis
  • Personenregister

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren: nahezu neuwertig