Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Die große Flaggenparade der Welt im Olympia-Jahr 1936

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
weitere Bilder:

den Freunden der Monopol-Zigaretten zur bleibenden Freude gewidmet

Zigarettenbilder-Sammelalbum komplett mit 240 Sammelbildern
Köberich 21338,10

"Wir hissen die Flaggen der Welt !

Allen Raucherfreunden bringt die Zigarettenfabrik Monopol G. m. b. H. Dresden mit diesem Sammelwerk eine ganz besondere Überraschung; sie hatte den glücklichen und aktuellen Gedanken, die Flaggen aller Länder der Erde zusammenzustellen und als Bilderserien ihren Packungen beizulegen. Die Flaggen der Nationen, die an der Olympiade 1936 teilgenommen haben, wurden durch die olympischen Friedensringe besonders gekennzeichnet.

Die Freunde unseres Hauses, wie alle fleißigen Sammler, erleben so gewissermaßen noch einmal im kleinen die grandiose Flaggenparade zur Olympiade 1936 in der Reichshauptstadt Berlin. Das Sammelwerk setzt der Xl. Olympiade für immer ein farbiges Denkmal. Wie war es noch ? Blättern wir im Kalender der Zeit ein wenig zurück -— — — 1. August 1936. Die Augen der ganzen Welt sind auf Berlin gerichtet. Der ... Reichskanzler eröffnet die XI. Olympischen Spiele im größten Sportforum der Welt, dem Reichssportfeld Berlin. 55 Nationen sind angetreten, 55 Flaggen grüßen und flattern als Symbol des völkerverbindenden Sports, 55 Flaggen grüßen Deutschland ... Die heilige Olympische Flamme wird entzündet; die Fahne der Olympischen Spiele 1932, die aus Los Angeles nach Berlin gebracht wurde, steigt unter den Klängen der Olympischen Hymne empor, und in einer nicht endenwollenden Kette ziehen die auserwählten Sportmannschaften der Welt durch das Marathontor in das deutsche Olympiastadion ein.

Voran die Mannschaftsführer der Nationen mit ihren prächtigen Landesfarben; ehrend senken sich die Flaggen vor der Tribüne ... Als Gastland sehen wir Deutschland mit seiner Fahne an letzter Stelle — doch welche Umkehr am Schluß der Spiele, wo es als siegreiche Nation an der Spitze marschierte.

Die olympische Flaggenparade hat die Welt in Begeisterung versetzt ...

Sechzehn Tage lang wehten die Fahnen von 55 Nationen über dem gewaltigsten Sportforum aller Zeiten, über den Kampfbahnen der Ruderer in Grünau, der Segler in Kiel, der Schützen in Wannsee.

Dann die erhabensten Augenblicke: Die Siegerehrungen unter den Klängen der Landeshymnen. 130mal stiegen die siegreichen Fahnen unter dem Jubel der Zuschauer empor. 32 Nationen erhielten eine Auszeichnung. Der Rausch der Begeisterung war unerhört — er wird als einmaliges Erlebnis weiterschwingen ..."

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Umschlag abgenutzt, verschmutzt und mit mehr oder weniger Blessuren an Ecken und Kanten - Einband und Seiten teils etwas eselsohrig - Seiten sauber und ordentlich - Bilder sauber, unbeschädigt und ordentlich eingeklebt - Titelseite mit kleinem Stempel -