Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Die Straßenbahn in Plauen

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.

Vogtländisches Kreismuseum Plauen
Schriftenreihe, Heft 43
Druck: Sachsendruck Plauen, Werk Falkenstein

"Am 17. 11. 1974 jährte sich zum 80. Mal der Tag, an dem die erste Teilstrecke unseres jetzigen Gleisnetzes der Straßenbahn fertiggestellt und der Straßenbahnverkehr aufgenommen wurde.

In den Jahren seit 1894 wurden entsprechend der Entwicklung der Stadt Plauen weitere neue Linien gebaut bzw. Verlängerungen der Strecken in Randgebiete der Stadt vorgenommen.

Es entstand das Grundnetz mit den Hauptrichtungen Haselbrunn, Preißelpöhl, Reusa, Südvorstadt, Unterer Bahnhof und Neundorf.

Mit der sinnlosen Zerstörung der Stadt Plauen durch anglo-amerikanische Bombardements 1944/45 wurde auch gleichzeitig ein Großteil der Anlagen und Fahrzeuge des damaligen Betriebes ,,Sächsische Elektrizitätswerk- und Straßenbahn-Aktiengesellschaft" zerstört und der Straßenbahnverkehr lahmgelegt.

Der 8. Mai 1945, der Tag von welthistorischer Bedeutung, brachte durch den Sieg der ruhmreichen Sowjetarmee über den Hitlerfaschismus auch der Stadt Plauen und damit ihren Bürgern Freiheit von Unterdrückung, Ausbeutung und Faschismus.

Wenn wir heute im Jahr des 30. Jahrestages der Befreiung vom Hitlerfaschismus unsere neu entstandene und sich weiter entwickelnde Stadt Plauen in ihrer Gesamtheit betrachten, so können wir feststellen, daß auf dem Weg zum Sozialismus unter Führung der Sozialistischen Einheitspcurtei Deutschlands gemeinsam mit unseren sowjetischen Freunden Großartiges vollbracht wurde.

Das Verkehrswesen nahm einen großen Aufschwung. Es gebührt all denen Dank, die dazu beigetragen haben, die Verkehrströger und das Verkehrsnetz so zu entwickeln, daß alle gestellten Aufgaben im Sinne unserer sozialistischen Entwicklung gelöst werden können.

Da auch in Zukunft die Straßenbahn in der Stadt Plauen den größten Teil des innerstädtischen öffentlichen Personennahverkehrs, besonders den Berufsverkehr, bewältigen wird, bin ich der Überzeugung, daß die Werktätigen des VEB (K) Verkehrsbetrieb Plauen und alle die, die zur Entwicklung des Straßenbahnverkehrs beitragen, auch weiterhin ihre ganze Kraft zur Lösung ihrer Aufgaben und zum Wohle unserer Stadt Plauen einsetzen werden ..."

Erhaltungszustand

guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Einbandecken und -kanten teils mehr oder weniger abgenutzt - Rückseite oben eselsohrig - Seiten sauber und ordentlich