Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Entwürfe zeitnaher Schmiedearbeiten

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
weitere Bilder:

herausgegeben vom Landesinnungsverband des Bayerischen Schlosser- und Maschinenbauerhandwerks, München unter Mitwirkung von Berufsschuldirektor Chr. Zimmermann und Gewerbehauptlehrer W. Tscherneck

"Schmiedeeisen gehört zum Bau.

Die hohe Festigkeit des Eisens bietet uns im Tor, im Tür- und Fenstergitter, im Balkon-, Brüstungs- und Treppengeländer Schutz und Sicherheit. Nur in Eisen ist die große Spannweite der Formgebung - von der monumentalen Strenge kraflvoll gereihter Stäbe bis zur beschwingten Leichtigkeit verspielter Schnörkel — materialgerecht möglich. Und diese Spannweite will heute auch von dem im Eisen Schaffenden ausgemessen werden.

Im heutigen Bauen verlangen Sachbestimmung und Kulturwille, daß der Kirchenraum andere Formen ;als die Werkhalle, das Warenhaus andere als der Wohnraum zeigen. Letzterer wiederum wird je nach Wohnbedürfnis und Lebensform seine individuelle Prägung finden. Damit zusammenhängend muß auch der im Schmiedeeisen Schaffende vielgestaltigste Wünsche erfüllen können.

Um hierfür Anregungen zu geben, haben Praktiker des Kunstschmiedehandwerks in diesem Werk Entwürfe für Schmiedearbeiten geschaffen, die den heutigen vielfältigen Bauintentionen angepaßt, dabei materialgerecht, das heißt dem Eisen gemäß ausführbar sind, und die — auch eine Zeitforderung — durch Vermeidung zeitraubender Arbeitstechniken wirtschaftlich zu erschwinglichen Preisen handwerksmäßig hergestellt werden können.

Die Vorlagen lassen eine Fülle von Abwandlungsmöglidikeiten zu. Man kann, je nach Zweckbestimmung und angestrebter Wirkung, die Stäbe enger oder weiter stellen, kann ihre Dicke und Breite größer oder kleiner wählen. Bereicherungen können eingefügt oder weggelassen werden.

Im Anhang werden Abbildungen von fertigen Schmiedearbeiten gezeigt, die in gestalterischer Hinsicht gleichfalls beste Anregungen vermitteln.

Die gewählte Lose-Blatt-Form läßt es zu, daß dem Kunden oder der Werkstätte nur die erforderlichen Blätter vorgelegt werden.

Dem entwerfenden Architekten werden diese Blätter eine brauchbare Hilfe dadurch sein, daß eine Fülle von Detailskizzen vielfältigste schmiedegerechte Lösungen von Stab und Stabverbindung prägnant aufzeigt."

Teil A) Entwürfe zeitnaher Schmiedearbeiten
Gruppe I: 14 Vorlagen von Gittertüren
Gruppe II: 5 Vorlagen von Gartentüren
Gruppe III: 19 Vorlagen von Treppen-, Balkon- und Brüstungsgeländern sowie Gitterstäben
Gruppe IV: 11 Vorlagen von Tür- und Fenstergittern 
Gruppe V:  7 Vorlagen von Heizkörpergittern
Gruppe VI: 6 Vorlagen von Feuergeräten und Zubehör
Gruppe VII: 11 Vorlagen von Lampen und Leuchten
Gruppe VIII: 4 Vorlagen von geschmiedeten Beschlägen
Gruppe IX: 15 Vorlagen von Berufsemblemen, Geräten und Schrift
Gruppe IX: 3 Vorlagen von Grabkreuzen

Die mit „T“ 'bezeichneten Entwürfe stammen von W.Tscherneck, die Entwürfe ohne Kennzeichnung von Chr. Zimmermann.

Teil B) Abbildungen fertiger Schmiedearbeiten

insgesamt 83 Abbildungen folgender Arbeiten:

Ausleger für ein Café und für eine Metzgerei — Ausleger, mit Laterne, Roß und Reiter — Außentreppe mit Geländer — Balkongeländer — Chorgitter — Dielen-Durchgangsgitter — Eingangstüren — Engel mit Harfe — Feuerbesteck — Feuerbock — Freitreppe — Füllungsgitter — Gartentor — Gartentüre (mit Detail) — Geländer — Gitter-Detail — Gitter-Türen (ein- und zweiflügelig) — Glockenstuhl (Petrus) — Gong — Grabkreuze und Detail — Handlauf — Inschrift — Kamingerät — Kamingitter (mit Detail) — 7armiger Kerzenleuchter — Kerzenwandleuchter — 3armiger Kerzenständer — Kirchengitter (Eingang) — Kommunionbankgitter — Kreuze — Langband mit Kegel — Madonna — Oberlichtgitter (und Detail) — Postillion — Rauchtisch — Tabernakel — Tierfiguren — Treppenaufgang mit Geländer — Treppengeländer — 2flügelige Türe — Details aus Türen — Türgriff und Langband mit Kegel — Wandleuchte — Wendeltreppe — Zifferblätter

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - Einband leicht verschmutzt - Seiten sauber und ordentlich

Themen