Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Über Dihydroindole - Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde der hohen philosophischen Fakultät

17,00 Euro inkl. 7 % USt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage*

Über Dihydroindole

Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde der hohen philosophischen Fakultät der Universität Leipzig

der Autor stammte aus Raguhn

Druck von Thomas & Hubert, Spezialdruckerei für Dissertationen, Weida

  • Allgemeiner Teil
  • Experimenteller Teil
  • Darstellung und Eigenschaften des o-Nitrostyroldicyanids
  • o-Nitrobenzalcyanacetamid
  • Reduktion des o-Nitrobenzalcyanacetamids zum a-Cyan-a-Carbonamid-N-Oxy-Dihydroindol  
  • a-Cyan-a-Carbonamid-Dihydroindol
  • Salzsaures Salz des a-Cyan-a-Carbonamid-N-Oxy-Dihydroindols
  • Reduktion des a-Cyan-a-Carbonamid-N-Oxy-Dihydroindols mittels Zinkstaub und Ammoniak zum a-Cyan-a-Carbonamid-Dihydroindol
  • Reduktion des a-Cyan-a-Carbonamid-N-Oxy-Dihydroindols mit Zink  und Essigsäure in der Hitze
  • Oxydation des a-Cyan-a-Carbonamid-N-Oxy-Dihydroindols zum a-Cyan-a-Carbonamid-Dihydroindol
  • Chromat des a-Cyan-a-Carbonamid-Dihydroindols
  • a-Cyan-a-Carboryl-N-Oxy-Dihydroindol
  • Reduktion der o-Nitro-«-Cyan-Zimtsäure mittels Essigsäure und Zinkstaub bei 25° zum a-Cyan-a-Carboryl-N-Oxy-Dihydroindol
  • a-Cyan-a-Carboryl-Dihydroindol
  • Reduktion des a-Cyan-a-Carbonamid-N-Oxy-Dihydroindols mit Zinkstaub und Natronlauge
  • Behandlung des a-Cyan-a-Carbonamid-N-Oxy-Dihydroindols mit konzentrierter Salzsäure in der Hitze und unter Druck .
  • Überführung des a-Cyan-a-Carbonamid-Dihydroindols in 2-Oxychinolin-3-Carbonsäureamid
  • 2-Oxychinolin-3-Carbonsäure
  • Darstellung des a-Cyan-a-Carboryl-Dihydroindols aus a-Cyan-a-Carboryl-N-Oxy-Dihydroindol durch Oxydation mit Chromsäure
  • a-Cyan-a-Carbonbenzoylamid-N-Oxy-Dihydroindol
  • Anhydrid des a-Cyan-a-Carbonbenzoylamid-N-Oxy-Dihydroindols
  • Erhitzen des Anhydrids unter Druck mit verdünnten Säuren 
  • Behandlung des a-Cyan-a-Carbonamid-N-Oxy-Dihydroindols mit Essigsäureanhydrid
  • Anhydrid des a-Cyan-a-Carbonacetylamid-N-Oxy-Dihydroindols
  • Spaltung des Anhydrids durch Erhitzen mit verdünnten Säuren
  • N-Oxy-Carbostyrilcarbonsäure
  • Reduktion der N-Oxy-Carbostyrilcarbonsäure mit Eisenvitriol und Ammoniak zur Carbostyrilcarbonsäure
  • o-Nitro-a-Cyan-Zimtsäureäthylester
  • Zusammenfassung.

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren

Themen