Onlineshop für Liebhaber antiquarischer Bücher

Startseite

Werte unserer Heimat - Band 39: Zwischen Rennsteig und Sonneberg

Dieser Artikel ist derzeit nicht lieferbar. Stöbern Sie einfach mal in unserem Buch-Angebot.
  • Verlag: Akademie, Berlin
  • Erstausgabe 1983
  • 226 Seiten mit 39 Bildern, 16 Kunstdrucktafeln und 1 Karte
  • Format / Größe: 15 x 22
  • Bindung / Material: Leinen mit Schutzumschlag
  • Sprache: de

Ergebnisse der heimatkundlichen Bestandsaufnahme in den Gebieten von Lauscha, Steinach, Schalkau und Sonneberg

Herausgegeben von der Akademie der Wissenschaften der DDR - Institut für Geografie und Geoökologie - Arbeitsgruppe Heimatforschung

Werte unserer Heimat - Heimatkundliche Bestandsaufnahme in der Deutschen Demokratischen Republik, Band 39

"Zu diesem Band greift mit Gewinn, wer sich über Natur, Geschichte, Wirtschaft und Kultur im Gebiet zwischen dem Kamm des südöstlichen Thüringer Waldes und dem nach Süden anschließenden Hügelland informieren will. Beide Naturräume unterscheiden sich in ihrer gesamten physisch-geographischen Ausstattung.

Die unterschiedlichen natürlichen Gegebenheiten und eine komplizierte Territorialgeschichte haben zu einer Differenzierung von Besiedlungsgang und -dichte sowie von Wirtschaft und Kultur geführt. Der Kamm, auf dem der Rennsteig als alter Grenzweg entlangführt, bildet eine bedeutende Trennlinie in der Volkssprache. Wenige, aber heute weit bekannte Orte, wie Lauscha, Steinheid und Steinach, konnten sich aufgrund ihrer spezialisierten hausgewerblichen und späteren industriellen Struktur - der Glasherstellung und -veredlung, Spielwarenproduktion - seit Jahrhunderten behaupten. Später trat als neue Verdienstmöglichkeit der Fremdenverkehr hinzu. Mittelpunkt des gesamten Gebietes ist Sonneberg am Südrand des Thüringer Waldes, eines der beiden bedeutenden Zentren der Spielwarenindustrie der DDR. Neue Produktionszweige kamen in der Kreisstadt nach 1945 dazu. So haben sich die Stadt und ihr Umland von einer ärmlichen Provinz des Hausgewerbes in der Zeit kapitalistischer Verhältnisse zu einem wichtigen sozialistischen Industriezentrum der DDR entwickelt."

Erhaltungszustand

sehr guter Zustand, geringe Gebrauchs- und Alterungsspuren - oberer Seitenschnitt teils gering fleckig - Schutzumschlag gering defekt und mit Kugelschreibernummer unten auf dem Rücken